Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Jonathan Hultén – Chants from Another Place (Kscope)


Jonathan Hultén – Chants from Another Place

20228

Ist das der nächste Simon & Garfunkel? Oder doch eine etwas weniger hip-ethisch verbrämte Variante von Olafur Arnalds? Mal abgesehen von der grammatischen Inkorrektheit des ersten Satzes muss man sich diese Frage spätestens dann stellen, wenn man „The Mountain“, den zweiten Track und erste Auskopplung des Debüt-Albums von Jonathan Hultén anhört – und dann noch mal im fantastisch epischen „Wasteland“. Abgesehen von der perfekten Komposition der meist nur von Stimme und Gitarre getragenen Songs sind die Phrasierung Hulténs und das Zusammenwirken der mehrstimmigen Passagen so dermaßen auf den Punkt gebracht, dass Gänsehaut garantiert ist. Die musikalische Inspiration für sein Debütalbum zieht der Sänger/Songwriter unüberhörbar aus A-Capella-Folk- und Kirchenchorkompositionen, deren Traditionen er das ganze Album hindurch zu dichten Geschichten verwebt. Er scheut auch nicht davor zurück, musikalische Einflüsse aufeinanderprallen zu lassen: Referenzen an Künstler wie Nick Drake, Sufjan Stevens und die Fleet Foxes sind sicherlich offensichtlich, doch auch der Blick zu eher traditionellen Folk-Artists wie Bert Jansch & John Martyn und eher zeitgenössischen Künstlern wie Anna Ternheim, Chelsea Wolfe (mit der Hultén auch leider vor Erscheinen dieses Hefts auf Tour geht) und Hexvessel lässt sich nicht von der Hand weisen.

Wie dem auch sei, Hultén versteht es phänomenal gut und mühelos, mystische, beruhigende und transzendentale emotionale Momente zu kreieren. Mit „Chants From Another Place“ hat er eine zutiefst nachdenkliche und intim-persönliche Welt geschaffen, die sich wie ein Panorama vor dem Zuhörer aufspannt, durchzogen von Fragmenten einer geradezu gotischen Dunkelheit. 

Fazit

Raum und Zeit vergessen, schweben und träumen – Jonathan Hultén lädt zu einer stillen,  sehr beeindruckenden akustischen Reise ein.
Jonathan Hultén – Chants from Another Place (Kscope)


-

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 10.01.2021, 11:55 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik