Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Eric Andesen - Silent Angel: Fire and Ashes of Heinrich Böll (Meyer Records)


Eric Andesen - Silent Angel: Fire and Ashes of Heinrich Böll

Schallplatte Eric Andesen - Silent Angel: Fire and Ashes of Heinrich Böll (Meyer Records) im Test, Bild 1
17420

Hey, eine Platte für den Germanisten in mir. Der amerikanische Folkrock Singer Eric Andersen, der zuletzt in die Niederlande gezogen ist, hat dem deutschen Schriftsteller Heinrich Böll zum hundertsten Geburtstag Ende letzten Jahres ein Album gewidmet. Produziert hat Andersen das Album mit seinem Label Meyer Records in Bölls Geburtsstadt Köln. Es ist das dritte Album, auf dem sich Andersen mit einem Schriftsteller beschäftigt. Auf anderen Platten hat er sich schon mit Albert Camus und Lord Byron auseinandergesetzt. Den Rahmen für die Songs des Albums bildet das deutsche Lied „Wenn das Wasser im Rhein gold‘ner Wein wäre“ von 1951, einmal rührend mit Akkordeon-Begleitung vorgetragen von Petra Münchrath, der Frau des Labelchefs Werner Meyer, einmal Instrumental. 1951 – das war das Jahr, in dem Böll mit „Die schwarzen Schafe“ seinen Durchbruch bei seinem Debüt bei der Gruppe 47 hatte; der Rhein, die Lebensader Kölns, der Stadt, in der Böll geboren wurde und in der er sein Leben verbrachte.
Schallplatte Eric Andesen - Silent Angel: Fire and Ashes of Heinrich Böll (Meyer Records) im Test, Bild 2
Mit „Silent Angel“, das von Bölls posthum erschienenem frühen Roman „Der Engel schwieg“ inspiriert ist, beginnt Andersens Beschäftigung mit Bölls Werk. Auf die traurige Liebesgeschichte in der Nachkriegszeit folgt mit „Thank You – Dearest Leader“ eine persönliche, sarkastische Abrechnung Andersens mit den Taten Hitlers, mit denen er Millionen Menschen, einschließlich seines eigenen Volkes, ins Unglück gestürzt hat. „Face of a Clown“, die „Ansichten eines Clowns“ ist die musikalische Adaption von Bölls wohl bekanntestem Roman, die Geschichte einer Liebe, die im Wertechaos der Nachkriegszeit zerbricht. „Silence“ beruht wiederum auf Andersens eigenen Erfahrungen aus Gesprächen mit Deutschen über die Nazi- und die Nachkriegszeit, wobei er sich von Bölls Roman „Billard um halbzehn“ inspirieren ließ, der in der Nachkriegszeit spielt, in der eine Familie an dem, was die Familienmitglieder in der Zeit zwischen Machtergreifung und Kriegsende getrieben haben, zerbricht. Seine eindringlichen Texte singt Andersen zu meist schlichten Folkmelodien.



A1 Wenn das Wasser im 

Rhein gold’ner Wein wär

A2 Silent Angel

A3 Thank You – Dearest Leader


B1 Face of a Clown

B2 Silence

B3 Wenn das Wasser im Rhein 

gold’ner Wein wär (Instrumental)



VÖ-Datum: 21.12.2017Anzahl Platten: 1Format: 12"Label: Meyer RecordsBestellnr./Katalognr.: 220Specials: BookletPressqualität (0–10): 8

Fazit

Der Amerikaner Andersen entdeckt durch Böll das Deutschland der Nachkriegszeit und findet eindringliche Texte und Bilder.

Schallplatte

Eric Andesen - Silent Angel: Fire and Ashes of Heinrich Böll (Meyer Records)


03/2019 - Dr. Martin Mertens

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 12.03.2019, 11:56 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH