Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Depeche Mode - Speak & Spell (Remastered) (Mute)


Depeche Mode - Speak & Spell (Remastered)

Schallplatte Depeche Mode - Speak & Spell (Remastered) (Mute) im Test, Bild 1
16754

Heldenverehrung kommt ja nicht von ungefähr: Depeche Mode haben Generationen von Bands aller möglicher Stilrichtungen maßgeblich beeinflusst. Ob es nun Linkin Park, Marilyn Manson oder (na ja, sagen wir mal) Britney Spears sind – die Stimmungen und Zitate der DM’schen Mucke finden sich hier wie da gerne mal wieder. Dennoch komme ich beim Hören dieser schön gemachten Remastered-Ausgabe von „Speak & Spell“ aus dem Jahr 2016 nicht umhin festzustellen, dass ich dieses vor sage und schreibe 36 Jahren erstmals erschienene Album nicht mehr mit den gleichen Ohren hören kann, wie es ein damals adoleszierender Fan wohl getan hat. Vielleicht liegt es an der schieren Zahl der Zitate, die sich im Laufe der Zeit über die Stücke der genannten Bands in die Hörerfahrung geschlichen hat, oder einfach daran, dass der Stil dieses damals innovativen Albums heute doch ein wenig antiquiert wirkt.

Schallplatte Depeche Mode - Speak & Spell (Remastered) (Mute) im Test, Bild 2
Ein bisschen mutet das an wie Super Nintendo im iPad-Zeitalter – pucker-pucker-bleeb-bleep. Erstaunlicherweise fällt mir das insbesondere bei Hits wie „Just Can’t Get Enough“ auf – ganz stark jedoch beim Softcoreporno-würdigen Beginn von „Dreaming of Me“. „Photographic“ sticht dagegen mit einem zeitlosen Technobeat und seiner großartigen Melodie deutlich heraus, auch dank des kraftwerkschen Refrains und der Industrial-Atmosphäre. Das Remaster bringt den Sound ein gutes Stück nach vorne, ohne ihm jedoch die breitbandige Durchschlagskraft moderner Produktionen zu verpassen.

Depeche Mode

Speak & Spell (Remastered)


A1 New LifeA2 I Sometimes Wish I Was DeadA3 PuppetsA4 Boys Say Go!A5 NodiscoA6 What‘s Your Name?
B1 PhotographicB2 Tora! Tora! Tora!B3 Big MuffB4 Any Second Now (Voices)B5 Just Can‘t Get EnoughB6 Dreaming of Me
VÖ-Datum: 26.08.2016Anzahl der Platten: 1Format: 12"Label MuteBestellnr./Katalognr.: STUMM5Produced by: Daniel Miller, Depeche ModeRecorded by: Blackwing StudiosRemastered by: Simon Heyworth at Super Audio Mastering

Specials: 180 Gramm, Gatefold

Pressqualität (0–10): 7

Fazit

Ordentlich remastered – aber nach über 30 Jahren bei aller Retroliebe doch leicht antiquiert wirkender Technopop.

Schallplatte

Depeche Mode - Speak & Spell (Remastered) (Mute)


11/2018 -

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2018, 11:58 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages