Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Monkey3 - The 5th Sun (NPR)


Monkey3 - The 5th Sun

9077

Schweizer? Echt? Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Skandinavier müssten das sein, Schweden vermutlich. Bekanntermaßen kommen ja alle wirklich angesagten Bands aus der Stoner-/Doom-Ecke aus Schweden. Monkey3 sind ein Quartett, 2001 in Lausanne gegründet. Was es nicht gibt: einen Sänger, denn Monkey3 gehen weitgehend instrumental zur Sache. Die Band sieht ihre Wurzeln bei Led Zeppelin, Pink Floyd und Black Sabbath und das kommt irgendwie auch hin. Album Nummer vier beginnt mit einem fast viertelstündigen Opener namens „Icarus“, und das ist eine sich wunderbar ausbreitende Soundlandschaft. Weit mehr als stumpfe Rock- Rhythmik, sondern mit viel elektronischer Finesse garnierte Reise durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Klar, zwischendurch auch mit amtlicher Wall of Sound, aber bestens anhörbar. Die Herren schalten mal mehr, mal weniger rabiat zwischen dezenter und weniger liebevoller Gangart um; das Ergebnis ist großartiger, von fetten Riffs umgarnter Post-Rock ohne schwache Momente. Das ist perfekte Musik für die linke Spur, gerne auch nachts. Beim Auspacken gilt es nicht zu erschrecken: Die Vinyledition ist auf zwei pink-transparente Scheiben verteilt. Erstaunlicherweise klingt’s auch in den heftigeren Momenten gar nicht mal schlecht, auch die dichten Soundgewebe sind akustisch gut durchdringlich. Klar gibt’s Kompressoren und Limiter, ohne so was funktioniert solche Musik nicht.

Aber trotzdem sind gerade die Schlagzeug- und Gitarrenparts ordentlich differenzierbar. Darf man so was auf eine richtig hochwertige Anlage legen? Ich rate dringend dazu – Sie werden überrascht sein. Ausstattung gibt’s nicht weiter, wir erfreuen uns am Klappcover und den schwarzen Innencovern.

Fazit

Intelligente, abwechslungsreiche Rockmusik auf höchstem Niveau. Großartige Scheibe!
Monkey3 - The 5th Sun (NPR)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 24.02.2014, 14:58 Uhr