Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Korpiklaani – Kulkja (Nuclear Blast)


Korpiklaani – Kulkja

16902

Auch wenn der Humpty-Metal der Finnen von Korpiklaani sicher nicht jeden Geschmack treffen dürfte, so muss man einfach konstatieren, dass die handwerkliche Ausführung über alle Zweifel erhaben ist. Galoppierende Rhythmen und Hossa-Choräle hin oder her – ich kann nicht anders, als mit schmunzelnder Mimik mitzuwippen, wenn die Folk-Metal-Kapelle aus Lahti losrockt. Dabei bewegen sich die Mannen um Sänger Jonne Järvelä stetig in einem durchaus kreativen Songwriting-Rahmen und zaubern trotzdem einen Mitgrölrefrain nach dem anderen aus dem Lodenhut. Dank der kompositorischen Stringenz und fast schon Mainstreamigkeit der Melodien zünden die treibenden Nummern ganz gut, ohne dass man sich Gedanken um die Vervolksmusikung machen müsste. Selbst das „Schlagzeugsolo“ in „Korpikuusen Kyynel“ wirkt in seiner ganzen Einfachheit überzeugend und passt gut in die fröhliche Trinklaune des Liedes. Im folgenden „Aallon Alla“ fühle ich mich geradezu an meine Jugend erinnert – die Reminiszenz an alte Helden ist emotional greifbar und dennoch vage im Bezug auf konkrete Bandnamen. Es ist selten, dass eine Aufnahme der Neuzeit es schafft, mich in eine gleichermaßen so melancholische wie glückselige Stimmung zu versetzen, auch wenn ein Track wie „Harmaja“ etwas den Spannungsbogen rausnimmt. Zum Glück setzt „Korppikalliota“ einen erneuten energetischen Akzent, so dass „Kulkja“ insgesamt zu einer runden Sache wird, die vor allem in ihren balladesken Momenten einige verschmerzbare Längen offenbart. Das Cover-Artwork würde ich in die Sparte „naive Folklore-Romantik“ einordnen – das geht sicher auch noch besser.

Fazit

Über weite Strecken mitreißender Mitschunkel-Folk-Metal aus Finnland.
Korpiklaani – Kulkja (Nuclear Blast)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/nuclear_blast-korpiklaani_kulkja_16902
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 23.11.2018, 11:57 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell