Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Tony Sheridan and Opus 3 Artists (Opus 3)


Tony Sheridan and Opus 3 Artists

16348

Das Cover mit Tony Sheridan am Mikrofon führt uns ein bisschen in die Irre: Es handelt sich hier nicht um ein neues Tony-Sheridan-Album – ist ja auch schwer möglich, bei einem Künstler, der vor fünf Jahren verstorben ist. Ausgangspunkt für dieses Tribute-Album sind aber tatsächlich zwei Aufnahmen, die der legendäre Blueser im Jahre 2007 für Opus 3 aufgenommen hat – „Tell Me If You Can“, eine Co-Komposition mit niemand Geringerem als Paul McCartney aus den gemeinsamen Tagen im Star Club in Hamburg, und „Indochina“ aus den 70er-Jahren, mit dem er seine Erlebnisse aus seiner Zeit als Unterhalter für amerikanische Soldaten in Vietnam verarbeitete. Und dann ist da als Outro des Albums noch eine kurze musikalische Skizze mit Sheridan. Hier kann man noch einmal die unnachahmliche Stimme Sheridans genießen, dessen Skizzen, die für ein komplettes Album vorlagen, hier von den exzellenten Musikern interpretiert werden. Die Titel des Albums sind schon durch die Besetzung mit einigen sehr verschiedenen Sängern stilistisch vielfältig – es dominiert „White Soul“ mit ein paar Anleihen an die etwas „härtere“ Vergangenheit Sheridans als Rocker. Insgesamt gesehen merkt man aber, dass hier abgeklärte Profis vor dem Mikrofon stehen, die niemandem mehr etwas beweisen müssen und trotzdem mit Herzblut bei der Sache sind.

Auf diese Art und Weise ist ein geschmackvoll arrangiertes Album im typischen edlen Opus-3-Soundgewand herausgekommen, das eines Künstlers wie Tony Sheridan würdig ist.

Fazit

Gut klingendes und musikalisch interessantes Tribute-Album an einen Pionier der Popmusik.
Tony Sheridan and Opus 3 Artists (Opus 3)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 29.08.2018, 12:00 Uhr