Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Anohni - Hopelessness (Secretly Canadia)


Anohni - Hopelessness

Schallplatte Anohni - Hopelessness (Secretly Canadia) im Test, Bild 1
13542

Anohni begann ihr Leben als Anthony Hegarty – das ist jener Anthony, der mit The Johnsons  jahrelang  einen  hell  strahlenden  Stern  am Pophimmel bildete. 2012 war Schluss mit  Anthony  and  the  Johnsons,  der  androgyne  Chef taucht in der Vielschichtigkeit New Yorks  unter.  Ende  2015  ist  aus  Anthony  Anhoni  geworden,  nunmehr  gibt´s  erstmals  ein  Album  der  Künstlerin.  Es  beginnt  mit  dem  düsteren  und sehr elektronisch geprägten „Drone Bomb  Me“,  das  eine  so  trostlose  Stimmung  verbreitet, eine spröde Zerbrechlichkeit zelebriert, die  den Zuhörer unweigerlich gefangen nimmt. Im  Folgenden  nimmt  die  musikalische  Entwicklung einen etwas anderen Verlauf. Spätestens  „Execution“  ist  eine  zwar  nicht  unbedingt  fröhliche,  aber  deutlich  leichterere  Elektropopnummer, die das Dunkel ein wenig erhellt. Getragen wird das Geschehen stets von der sehr  markanten Stimme der Künstlerin, die – aus nachvollziehbaren Gründen recht tief timbriert  – stets ausdrucksstark und dramatisch wirkt. In meinem Hinterkopf geht immer wieder eine  kleine Nina-Simone-Lampe an. „I Don´t Love You Anymore“ ist pures Drama mit leichter instrumentaler Apokalypse; ob die Verzerrungen in der Stimme Absicht sind oder nicht, vermag  ich nicht zu entscheiden. Die zweite Seite beginnt mit dem hypnotischen „Obama“, einer recht bitteren Auseinandersetzung mit dem noch amtierenden US-Präsidenten – das vielleicht radikalste Stück auf dem  Album. Komplex, spannend und sicherlich innovativ bleibt´s bis zum Schluss. Wenn man innovative Ansätze in der Popmusik sucht, ist man hier goldrichtig. Klanglich ist das Album  sicherlich  ebenfalls  extrem,  schon  wegen  der  vielfältigen  elektronischen  Sounds.  Schlecht  klingt´s auf keinen Fall. Die Platte selbst hätte eine etwas liebevollere Fertigung verdient, unsere war ziemlich dreckig und auch nicht frei von nicht wegzubekommenden Störungen. Auf  dem Innencover gibt´s Texte, dazu gibt’s einen Download-Gutschein.

Fazit

Faszinierendes Herantasten an die Grenzen der gängigen Popmusik
Anohni - Hopelessness (Secretly Canadia)

03/2017 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 30.03.2017, 11:54 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages