Kategorie: Smartphones

Einzeltest: Bea-fon AL560


Robust unterwegs

Smartphones Bea-fon AL560 im Test, Bild 1
16534

Klassische Handys, also ohne Touchscreen, waren schon immer die bessere Wahl, wenn es bei der Arbeit oder anderen Aktivitäten draußen mal etwas rustikaler zugeht. Insbesondere, wenn es ums reine Telefonieren geht, hat das mobile Tastentelefon immer noch die Nase vorn. Das Bea-fon AL560 aus der Active Line setzt mit seinem robusten, vor eindringendes Wasser geschützten Gehäuse noch mal eines drauf.

Wenn Regen, Schnee, Matsch oder sonstige Unbilden der Natur zum Arbeitsalltag gehören oder einen Teil der Freizeit mit bestimmen, kann das schlichte Telefonat mit dem edlen Smartphone schon mal zu einem Vabanquespiel werden. Die Tasten des AL560 verhalten sich im Vergleich dazu eindeutig. Hinzu kommt, dass das Display weder bei Regen- oder Schweißtropfen noch bei der Bedienung per Handschuh irgendwelche unerwünschten Kapriolen schlägt, da es schlicht auf nichts reagiert, sondern ausschließlich der Anzeige dient. 

Ziemlich dicht

Das AL560 ist zudem nach Schutzklasse IP68 zertifiziert, darf also auch dauerhaft untergetaucht werden, ohne dass die Funktion darunter leidet. Um den Akku dennoch wechseln zu können, ein Deckel ist immer eine Schwachstelle bei der Abdichtung, wurde das Akkufach sorgsam abgedichtet, der Deckel gar mit einer Schraube versehen, welche dafür sorgt, dass die Dichtung zwischen Deckel und Gehäuse wasserdicht angepresst wird.

Smartphones Bea-fon AL560 im Test, Bild 2Smartphones Bea-fon AL560 im Test, Bild 3
Die USB-Buchse, die gleichzeitig als Ladebuchse dient, befindet sich unter derselben Abdeckung wie die Buchse fürs Headset, die ebenfalls zuverlässig gegen Eindringen von Wasser und Staub schützt. Ein Manko soll allerdings nicht unerwähnt bleiben, der eingebaute Speicher des AL560 reicht gerade einmal für die Grundfunktionen aus, schon zum Fotografieren ist man auf eine microSD-Karte bis maximal 8 GB angewiesen, die sollte man direkt mit erwerben.


Bedienung

Auch wenn sich die Funktionen des AL560 kaum mit denen auch des günstigsten Smartphones messen lassen, gibt es doch einige sinnvolle Features. Neben der obligatorischen Kamera gibt es an der Stirnseite eine LED, die bei Bedarf als helle Taschenlampe fungiert. Sie lässt sich erst nach mehreren Klicks durchs Menü „Extras“ ein- und wieder ausschalten, was unbeabsichtigte Fehlbedienungen und damit einen vorzeitig leeren Akku vermeidet. Der Cursortaste in der Mitte unter dem Display können vier Shortcuts zugewiesen werden, beispielsweise aktiviert der Klick nach unten standardmäßig die Kamera, nach oben wird das Mitteilungsfenster geöffnet. Diese Shortcuts sind sogar recht frei programmierbar, so dass Sie das Telefon nach Ihren Vorstellungen einrichten können.

Fazit

Das Bea-fon AL560 ist der ideale Begleiter für Wanderer und andere Outdoor- Sportler. Es macht einiges mit und taugt auch am Ende eines rauen Tages immer noch zum Telefonieren.

Preis: um 67 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Smartphones

Bea-fon AL560

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2018 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Bedienung 50%

Qualität 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Bea-fon, Feuerbach (AT) 
Telefon: 0345 2317353 
Internet www.beafon.com 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T in mm) 129/57/8.7 
Gewicht: ca. 123 g 
Speicher: optionale microSD bis zu 16 GB 
Schutzklasse: IP86 
Kommunikation GSM 850/900/1800/1900 MHz, Bluetooth 3.0 
Kameras: 1,3 MP 
Akku: Li-Ion 1.450 mAh 
Lieferumfang: Ladegerät, USB-Kabel 
Sonstiges: FM-Radio, Taschenlampe 
Kurz und knapp
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 27.10.2018, 10:01 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof