Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Canton DM90


Front-Surount-System von Canton

1175

Cantons Virtual-Surroundsystem beherbergt in dem 90 Zentimeter breiten Gehäuse zwei Zweiweg-Systeme und vier Subwoofer. Die Aufstellung erfolgt wahlweise in einem Rack oder auf einem Sideboard. Als Besonderheit bietet das DM90 neben sechs Audioeingängen einen Subwooferausgang, einen RDS-Tuner und einen Ausgang für die Weiterleitung der Signale in eine weitere Hörzone an. Ein weiterer Clou ist die bidirektional arbeitende, lernfähige Fernbedienung, die in ihrem Display den Status bzw. die getätigten Befehle anzeigt.

Setup

Zur optimalen Wiedergabequalität sind im Einstellmenü des DM90 die Entfernung zum Hörplatz und die Lautstärkeverhältnisse der einzelnen Kanäle einzustellen. Unter „Room Compensation“findet sich eine zweibandige Klangregelung und unter „Bass Exp“eine lautstärkeabhängige Bassanpassung, so dass auch bei geringer Lautstärke eine voluminöse Wiedergabe erzielt werden kann. Mit der einstellbaren Lipsync-Funktion lassen sich ggf. Synchronisationsprobleme zwischen Bild und Ton beheben.

Klang

Das DM90 vermittelte bereits vom ersten Takt der Musik an, es mit einem sehr erwachsen klingendem System zu tun zu haben. Dazu tragen natürlich auch die vier Subwoofer bei, die selbst in unserem großen Hörraum eine beeindruckende Vorstellung gaben. Aber „DM“ steht ja für „Digital Movie“und so sollte das DM90 natürlich vorrangig auf seine Heimkino-Wiedergabequalitäten geprüft werden. Auch hierzu kamen die rasanten Actionszenen aus „Fast&Furious 4“ zum Einsatz. Unmittelbar nach Filmbeginn war man mit dem DM90 mitten im Geschehen und konnte förmlich das verbrannte Gummi der direkt neben sich heißlaufenden Reifen riechen. Sehr schön auch die zischende Vereisung der Anhängerkupplungen, die das Canton- System eiskalt rüberbrachte.

Fazit

Das Canton DM90 ist ein erstklassiges Heimkinosystem mit vielen technischen Finessen und spektakulärem Surroundsound. Gratulation nach Weilrod!

Preis: um 1300 Euro

Canton DM90

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 07.01.2010, 11:31 Uhr