Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Nubert nuPro-AS450


Powerbar!

Soundbar Nubert nuPro-AS450 im Test, Bild 1
13945

Bereits der „kleine“ AS-250 begeisterte uns seinerzeit mit äußert erwachsenen Klangeigenschaften in bester HiFi-Manier. Der große Bruder nuPro AS-450 will jetzt noch eine gute Schippe drauflegen.

Das nuPro AS-450 hat mit 110 cm Breite und einem Gewicht von 32 kg stattliche Ausmaße. Es empfiehlt sich daher, Auspacken und Aufstellen mit zwei Personen zu erledigen. Einmal an seinem Bestimmungsort bietet es sich als Soundergänzung für große Fernseher an. Die Oberseite reicht mit 110 cm x 40 cm auch für größere Fernsehfüße. 

Aktivtechnik


Wie bereits der kleine Bruder AS-250 greift auch der große AS-450 auf die Aktivtechnik aus Nuberts nuPro-Lautsprecherserie zurück. So werden auch hier alle Eingangssignale vollständig digital verarbeitet ohne zwischenzeiliche analoge Umwandlung. Der digitale Soundprozessor teilt die Frequenzen auf, optimiert ihren Verlauf und schickt das Signal ohne weitere Wandlung an die ebenfalls digital arbeitenden Endstufen.

Soundbar Nubert nuPro-AS450 im Test, Bild 2Soundbar Nubert nuPro-AS450 im Test, Bild 3
Zwei Verstärker mit jeweils 80 Watt Nennleistung betreiben die Lautsprecher in der Front des Sounddecks. Die Stereokanäle sind als 2 1/2-Wege-System aufgebaut. Dem Tiefmitteltöner steht also jeweils ein weiteres Chassis zur Unterstützung im Tieftonbereich zur Seite. 

Subwoofer integriert


Bei den meisten Soundbars benötigt man zur Unterstützung im Bassbereich einen zusätzlichen Subwoofer. Nicht so beim nuPro AS-450. Die Größe des massiven Gehäuses erlaubt es, hier den Basstreiber direkt zu integrieren. Im Boden des Sounddecks sitzt ein ausgewachsener Basstreiber mit 27 Zentimetern Durchmesser. Ihm steht eine eigene leistungsstarke Endstufe mit 250 Watt Nennleistung als Antrieb zur Verfügung. Ventiliert wird er über zwei Bassreflexrohre an den Gehäuseseiten. 

Quellen


Der Anschluss der Quellen kann auf der Rückseite über Cinch, elektrisch und optisch digital erfolgen. Auf eingebautes Wi-Fi, HDMI und Bluetooth verzichtet Nubert. Im umfangreichen Zubehörprogramm gibt es hierfür günstige Adapterlösungen. Dem Kunden bietet das den Vorteil, dass er mit dem Kaufpreis keine teuren Lizenzgebühren bezahlen muss, wenn er die entsprechenden Funktionen gar nicht benötigt. Bedient wird das Sounddeck komfortabel und selbsterklärend über die Tasten direkt am Gerät oder die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. Das klare Flüssigkristall-Display ist auch aus größerer Distanz sehr gut ablesbar. 

Klare Philosophie


Wie bei allen ihren Produkten verfolgt die schwäbische Lautsprecherschmiede Nubert auch beim AS-450 eine klare Philosophie. Man verzichtet auf vordergründige Effekthascherei durch „Virtual Surround“ oder andere Klangeffekte und setzt stattdessen konsequent auf guten, ehrlichen Klang in bester HiFi-Manier. Bei Nubert sagt man sich wohl: Wenn schon, denn schon. Wenn Surround, dann richtig, sprich mit einem diskreten 5.1- oder 7.1-System. Statt kompromissbehafteter Surround- Wiedergabe aus einer Stereoquelle setzt man hier lieber auf geradlinigen HiFi-Stereo-Klang. Ein Ansatz, der uns durchaus sympathisch ist. 

Ausgewachsener Klang


Ob diese Philosophie aufgeht, zeigt der Klangtest. Wir starten mit reiner Musikwiedergabe bei gemäßigtem Pegel. Ganz analog zu den Einzellautsprechern der nuPro-Serie spielt der AS-450 neutral und sauber. Die Höhen besitzen die nötige Feinzeichnung, ohne dabei unangenehm durch übertriebene Schärfe aufzufallen. Die Mitten transportieren den Klang von Instrumenten und Stimmen verfärbungsfrei, der Bass ist bei Bedarf druckvoll, abgrundtief und stets gut konturiert. Im Gegensatz zu kleineren Soundbars bietet der AS-450 durch seine schiere Breite eine gute räumliche Abbildung – und das ganz ohne künstliche Soundeffekte. Falls es mal etwas lauter werden darf: Der AS-450 kann es ordentlich knallen lassen. Der Maximalpegel reicht locker aus, um auch in großen Räumen mal eine lautere Party zu feiern. Der Klang bleibt dabei stets sauber, ohne zu verzerren, zu clippen oder auch nur angestrengt zu wirken. Hier spielen der ausgewachsene integrierte Subwoofer und die kräftigen Endstufen ihre Vorteile aus. Am Fernseher angeschlossen gefällt der AS-450 durch beste Dialogwiedergabe. Und auch effektvollen Actionkrachern zeigt er sich dank seiner Leistungsreserven vollkommen gewachsen. Es reicht bei Bedarf, um auch die Nachbarn am Weltuntergang auf dem Bildschirm teilhaben zu lassen. Das ist Sound für Erwachsene, eine bärenstarke Vorstellung.  

Fazit

Den Nubert nuPro AS-450 als Soundbar zu bezeichnen, wird ihm nicht gerecht. Dann eher als Powerbar, wunderbar.

Kategorie: Soundbar

Produkt: Nubert nuPro-AS450

Preis: um 1335 Euro


7/2017
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse

Bewertung 
Stereo 50%

Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Nubert, Schwäbisch Gmünd 
Telefon 07171 92690–0 
Internet www.nubert.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x T x H in mm) 155/1100/400 
Gewicht (in Kg) 32 
Nennleistung 2 x 100 W + 1 x 250 W 
Funktionsprinzip 2.1 
Farbe Schwarz / Weiß 
Lautsprecher 2 x Zweieinhalb-Wege, Subwoofer 
Anschlüsse: Stereocinch, S/PDIF, Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-out, Link 
Preis/Leistung hervorragend 
+ echter HiFi-Klang 
+ digitale Signalverarbeitung 
+/- + hochwertiges Gehäuse 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 03.07.2017, 10:00 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH