Kategorie: Subwoofer (Home)

Serientest: Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V


Arendal - 1961 Subwoofer 1V

Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 1
18929

Der norwegische Lautsprecher-Spezialist Arendal hat bereits mit der 1723-Serie reichlich Lorbeeren eingeheimst. Knackiger, druckvoller Sound und glasklare Performance sind Aspekte, die Arendal-Systeme besonders bei Heimkinofans beliebt machen. Mit der brandneuen 1961-Serie bieten die Norweger nun klangstarke Produkte in einer besonders interessanten Preisklasse.

HEIMKINO-Leser erinnern sich sicher an die diversen Testberichte der 1723-Serie, die extreme Dynamik und unbestechlich neutralen Sound sowohl im Mehrkanal- als auch im Stereobetrieb bietet. Allerdings: Die hohe Qualität der 1723-Modell hat natürlich ihren Preis. In etwas günstigeren Preisregionen platzieren die Norweger ihre neue 1961-Serie, die ebenfalls aus einer ganzen Reihe Stand-, Regal- und Centerlautsprechern sowie zwei Subwoofern besteht. Bereits lieferbar sind die aktiven Subwoofer 1961 Subwoofer 1S und 1961 Subwoofer 1V, erhältlich für faire 799 bzw.

Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 2Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 3Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 4Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 5Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 6Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 7Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 8Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 9Subwoofer (Home) Arendal 1961 Subwoofer 1S, Arendal 1961 Subwoofer 1V im Test , Bild 10
999 Euro. Übrigens: Während der Produktname der 1723-Serie auf dem Gründungsdatum der norwegischen Stadt Arendal im Jahr 1723 beruht, bezieht sich 1961 auf die im selben Jahr eingeweihte Hängebrücke zur Insel Tromoy – zu dieser Zeit die längste Brücke ihrer Art.      


Subwoofer 1S und 1V


Zwei Subwoofer-Modelle bietet Arendal in der neuen Serie an, die sich im Prinzip lediglich durch ihr Konstruktionsprinzip unterscheiden. Während der 1S ein geschlossenes Gehäuse besitzt, setzen die Norweger beim 1V auf ein etwas größeres Gehäuse mit Bassreflexport. Sowohl Tieftontreiber als auch Endstufenmodul sind in beiden Modellen absolut identisch, sodass Kunden zwischen zwei klanglich etwas unterschiedlichen Konzepten wählen können. Beide Gehäuse sind erstklassig verarbeitet und bestehen aus kratzfest lackierten MDF-Platten, wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich. Dreh- und Angelpunkt der beiden Woofer ist jeweils der mächtige 12"-Treiber, der mit einem besonders kräftigen Magnetantrieb, einer enorm belastbaren Schwingspule und extrastabilen Membran für maximale und unverzerrte Dynamik sorgt. Angetrieben werden diese Treiber von einem neu entwickelten Verstärkermodul namens Avalanche 550 IQ, welches satte Leistung von 550 Watt (RMS) zur Verfügung stellen kann. Der eigentliche Clou der Avalanche-Module ist allerdings der eingebaute Signalprozessor, der neben den üblichen Einstellungen von Trennfrequenz und Pegel auch vielfältige Tuningoptionen für die Subwoofer mitbringt. So bieten die Arendal-Woofer drei vollparametrische Equalizer, einstellbare Low-Cut- bzw. Subsonic-Filter, individuell justierbare Ein- bzw. Ausschaltzeiten und Triggermöglichkeiten durch angeschlossene Quellen. Es können sogar parallel AV-Receiver und Stereoverstärker angeschlossen werden, falls im Hörraum zwei Systeme betrieben werden. Die Arendal-Woofer der 1961-Serie können die gerade spielende Quelle erkennen und nutzen den entsprechen Eingang – HiFi- und Heimkinosysteme können also einen einzigen Subwoofer (oder zwei?) im Raum nutzen. Die Einstellungen am Avalanche-Modul sind per Drehregler und zwei Tasten einfach zu erledigen, ein hochauflösendes Display im Verstärkermodul führt durch sämtliche Einstellmenüs.     

Labor und Praxis


Mit Abmessungen von rund 32 x41 x 41 Zentimetern ist der 1961 Subwoofer 1S noch recht handlich, etwas mehr Platz benötigt die Bassreflexversion 1V mit Kantenlängen von 39 x 54 x 50 Zentimetern.Sowohl der rund 20 kg schwere geschlossene 1S als auch der mit 36 kg deutlich schwerere und größere Bassreflexwoofer 1V spielen bereits out-of-thebox auf sehr hohem Niveau. Die gemessene untere Grenzfrequenz bei 1S liegt bei etwa 22 Hz, der 1V reicht sogar noch etwas tiefer. Mithilfe der Equalizer und einer sorgfältigen Abstimmung der nötigen Parameter (Arbeitsfrequenz, Filtergüte, Verstärkung bzw. Absenkung) lassen sich beide Woofer auf perfekte Linearität und noch tiefere Grenzfrequenzen trimmen – der 1V erreicht feingetunt sogar 15 Hertz! Im Hörraum liefern beide Woofer erstaunliche Pegel und ungebremste Dynamik, wobei besonders der größere 1V aufgrund seiner Bassreflex unterstützung durchaus unverzerrte Pegel von über 110 dB erreichen kann. Mit beiden Arendal 1961 ist grandioser Heimkinosound möglich, Pegelfanatiker dürften besonders mit dem 1V glücklich werden. Ein wenig präziser und konturierter geht der kleinere, geschlossene 1S zur Sache und ist die erste Wahl, wenn auch viel Musikprogramm gespielt werden soll.      

Fazit

Arendals neue 1961 Subwoofer bieten knackigen Bassdruck allererster Güte und eine Pegelfestigkeit, die in dieser Preisklasse beeindruckt. Dank intelligentem Verstärkermodul inklusive dreifach parametrischem EQ lassen sich beide Woofer perfekt in jede Anlage und jeden Raum einbinden bzw. klanglich optimieren – absolute Highlights für jedes Heimkino oder als Ergänzung zur Stereoanlage.

Kategorie: Subwoofer (Home)

Produkt: Arendal 1961 Subwoofer 1S

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


12/2019
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Arendal 1961 Subwoofer 1S

Kategorie: Subwoofer (Home)

Produkt: Arendal 1961 Subwoofer 1V

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


12/2019
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Arendal 1961 Subwoofer 1V

Bewertung: Arendal 1961 Subwoofer 1S
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten: Arendal 1961 Subwoofer 1S
Garantie (in Jahre)
Vertrieb Arendal-Sound, Haiger 
Telefon +44 1233 800804 
Internet www.arendalsound.de 
Ausstattung
Ausführungen Matt lackiert Schwarz / Weiß 
Abmessungen (B x H x T) (in mm) 315/415/415 
Bauart geschlossen 
Prinzip Frontfire 
Gewicht (in kg) 20 
Leistung (lt. Hersteller) 550 Watt RMS 
Membrandurchmesser 260 mm 
Pegelregler 40 – 200 Hz 
Regelbereich Trennfrequenz Drehregler 
Phasenregulierung 0° – 180° 
EQ 3 parametrisch 
Niederpegelein-/ausgang 2 x Cinch / 2 x Cinch 
Hochpegelein-/ausgang – / – 
Automatisch Ein/Aus Ja 
Fernbedienung / App Nein / Nein 
Preis/Leistung hervorragend 
+/- Dreifach-Equalizer 
+/- hohe Dynamik 
+/- frei konfigurierbar 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Bewertung: Arendal 1961 Subwoofer 1V
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten: Arendal 1961 Subwoofer 1V
Garantie (in Jahre)
Vertrieb Arendal-Sound, Haiger 
Telefon +44 1233 800804 
Internet www.arendalsound.de 
Ausstattung
Ausführungen Matt lackiert Schwarz / Weiß 
Abmessungen (B x H x T) (in mm) 390/545/500 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Gewicht (in kg) 20 
Leistung (lt. Hersteller) 550 Watt RMS 
Membrandurchmesser 260 mm 
Pegelregler 40 – 200 Hz 
Regelbereich Trennfrequenz Drehregler 
Phasenregulierung 0° – 180° 
EQ 3 parametrisch 
Niederpegelein-/ausgang 2 x Cinch / 2 x Cinch 
Hochpegelein-/ausgang – / – 
Automatisch Ein/Aus Ja 
Fernbedienung / App Nein / Nein 
Preis/Leistung hervorragend 
+/- Dreifach-Equalizer 
+/- hohe Dynamik 
+/- frei konfigurierbar 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 18.12.2019, 09:57 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH