Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: 6 Einsteiger-Tablet-PCs


Kleine Biester

3865

Bücher und Zeitschriften lesen und noch mehr: Dafür eignet sich die Einstiegsklasse der Tablet-PCs. Das kann man mit den Readern natürlich auch, sie zeigen Bilder aber nur in Graustufen, und Videos können sie schon gar nicht wiedergeben. Damit wiederum kann hier bereits die Einstiegsklasse glänzen. Hier gibt es Multimedia zum Mitnehmen.

Zwei Reader mit Multimedia-Qualitäten eröffnen unseren Reigen der Einstiegs-Tablets. Sie verzichten auf das vergleichsweise teure E-Ink-Display und bringen mit ihren LCDs Farbe ins Lesevergnügen. Deshalb eignen sie sich auch viel besser als ihre grauen Kollegen zur Betrachtung von Fotos und Videos. Nicht zu vernachlässigen ist auch die bessere Bildqualität, wenn es um die Anzeige bunter Magazine geht. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit eignen sie sich perfekt als Unterhalter für unterwegs. Da sie aber ohne Touchscreen auskommen müssen und die Bildschirme eher zum Lesen als für Videos und Fotos geeignet sind, durchlaufen beide Geräte unseren Test quasi außer Konkurrenz. Vier schlanke Tablets mit Touchscreen bilden das Sahnehäubchen des Einsteiger- Testfeldes. Mit aufwendigerer Touchdisplay-Technik, dem Android-Betriebssystem und einigen zusätzlichen Features sind sie natürlich nicht mehr für unter 100 Euro zu haben. Die aufwendigere Betriebssoftware und die Aufrüstung mit kostenlosen oder kostenpflichtigen Applikationen machen die trotz allem kompakt gehaltenen Tablets erst richtig vielseitig. Außerdem sind alle vier WLAN-tauglich, so dass Sie damit auch mobil ins Internet kommen, sei es nun von den eigenen vier Wänden aus, oder von einem WLAN-Netzwerk, auf das Sie zugreifen können.

Mit zwei Testteilnehmern können Sie sogar GPS-Daten empfangen und sich damit zuverlässig durch jeden Großstadtdschungel navigieren lassen. Erfahren Sie, was alles geht, zum halben Preis der Oberklasse. Ach ja, Bücher, Zeitungen und Zeitschriften können Sie natürlich auch damit lesen.

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
55%
Nein
45%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 21.04.2011, 12:43 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Creativ
www.audio-creativ.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 09442 90 50 80


EP: Jepkens
www.jepkens.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13:30, 14-18:30 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 02161 960 112


expert Bening Emden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04921 9172 220


Expert Füssen
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08362 926 890


HiFi STUDIO Nürnberg
hifistudionuernberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0911 3677 1900

zur kompletten Liste