Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Aktiv

Vergleichstest: Kompakte Aktivsubwoofer ab 160 Euro im Vergleich


Die richtige Größe

5951

Aktivsubwoofer liegen im Trend und kleine Subwoofer will jeder haben. Dann sind kleine Aktivsubwoofer das Mittel der Wahl.

Aktivsubwoofer sind im Allgemeinen preiswert, sie ersparen die Anschaffung einer Extraendstufe genauso wie deren Installation ins Fahrzeug. Man könnte natürlich auch eine günstige Endstufe und eine Einsteigerbassbox erwerben, die Endstufe hintendrauf spaxen und fertig ist der Aktivsubwoofer? Weit gefehlt, denn ein guter Aktiver zeichnet sich durch die richtigen Features aus. Hochpegeleingänge sind Pflicht für die Kontaktaufnahme mit dem Werksradio. Eine Einschaltautomatik erspart das Anzapfen der Antennenversorgung, um an ein Remotesignal zu kommen. Eine kleine und geschickt gewählte Bauform ermöglicht die Integration ins Fahrzeug und spart Platz im Kofferraum. Dieses Prinzip treiben die ultraflachen Underseat-Woofer auf die Spitze, die wir im letzten aktiven Vergleichstest behandelt haben. Praktischer geht’s nimmer, doch die Flachmänner haben mit ihren durchschnittlich 5 Liter Volumen weniger Gewalt im Tiefbass als ausgewachsene Subwoofer. Daher sind jetzt die kleinsten Aktivsubs in traditioneller Holzbauweise dran. die sind immer noch platzsparend – teilweise sogar winzig – doch bringen sie mit ihren Treibern der 20-cm-Klasse schon „richtigen“ Bass ins Auto. Hier sind fünf interessante Vertreter dieser Art, die preislich allesamt im Rahmen bleiben.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 16.05.2012, 14:59 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages