Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Accuphase E-270


Ein- und Ausstieg

14352

Mit dem E-270 präsentiert Accuphase die neueste Generation dessen, was die Japaner „Einstiegsmodell“ nennen. Uns fallen dazu ein paar andere Begriffe ein

Man darf wohl mit Fug und Recht behaupten, dass der kleine Vollverstärker immer eine ganz besondere Rolle in der Accuphase-Modellpolitik gespielt hat. Von keiner anderen Geräteserie sind so viele Exemplare verkauft worden wie von den „Zweiern“. Gebrauchte Klassiker der Reihe, beispielsweise ein E-204 aus den frühen Achtzigern, erzielen auch heute noch stramme Preise auf dem Gebrauchtmarkt – kein Wunder, die Geräte laufen nämlich auch nach 35 Jahren in vielen Fällen noch ohne größere Probleme. Der Neue hört auf die Typenbezeichnung E-270 und folgt dem E-260 nach. Der E-270 kostet 4.950 Euro, was für das kleinste Gerät einer Gattung sicherlich sportlich ist, aber: Es ist ein richtiger Accuphase. Das relativiert die Dinge. Revolutionen gibt‘s bei Accuphase nur selten. Ihre Produktentwicklung lebt von der Evolution, vom unablässigen Feilen an Details, von der besessenen Suche nach Unperfektheiten, die vielleicht noch auszumerzen wären. Solcherlei Dinge zu finden, habe ich bei den champagnerfarbenen Preziosen schon lange aufgegeben; ich staune nur jedes Mal, wenn die die Ingenieure in Yokohama doch noch ein Schräubchen gefunden haben, an dem sie drehen können. Und ja, auch beim E-260 hat‘s davon offensichtlich ein paar gegeben, weshalb jetzt der Nachfolger in den Startlöchern steht.

Der E-270 ist natürlich auf den ersten Blick als Accuphase-Vollverstärker zu identifizieren, die optischen Unterschiede zum Vorgänger fallen gering aus, sind aber vorhanden. Entscheidend ist, dass alles da ist, wo es hingehört. Sprich: Links ist der große Drehschalter zur Anwahl eines der sieben Eingänge, rechts wird die Lautstärke eingestellt. Überflüssig zu erwähnen, dass der Drehschalter bei jeder Betätigung satt klackt und der Pegelsteller läuft wie ein Löffel im Honigglas – dieses Handwerk versteht Accuphase schon lange perfekt. Dann wären da noch sechs kleine Drehknöpfe und acht Taster. In beiden Fällen einer mehr als beim Vorgänger, auch die Anordnung auf der Front hat sich leicht geändert. Das liegt daran, dass man jetzt erstmals das in dem rückwärtigen Optionssteckplatz unterbringbare D/A-Wandlermodul von vorne bedienen kann. Interessiert uns an dieser Stelle nicht weiter, wir stecken eh das exzellente MM/MC-Phonomodul AD-30 (um 1.000 Euro). Die Betriebsart kann man ebenfalls an der Front umschalten. Und Zeiger, ja klar. Die herrlichen Retro-Pegelanzeigeinstrumente gehören zu einem Accuphase-Vollverstärkergesicht einfach dazu.

Preis: um 4950 Euro

Accuphase E-270


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2017, 14:56 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Ebbinghaus Informationselektronik
iq-ebbinghaus.de/
Beratungshotline:
Tel.: 05246 930 550


Elektro Service Spinler
www.sp-spinler.de
Beratungshotline:
Tel.: 06172 30 40 45


Hifi Studio Modau
hifi-studio-modau.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12, 15-18 Uhr
Mi: 9:30-12 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 06154 5 27 49


media@home Bison
www.mediaathome.de/dinslaken-bison/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13, 14:30-18:30 Uhr
Mi: 9-13 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02064 41 11 11


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000

zur kompletten Liste