Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Audia Flight FLS9


High End Vollverstärker mit flexiblen Eingängen

20503

Audia Flight baut Vollverstärker, wie ich sie mag: Ein elegantes, aber nicht zu verspieltes Design treffen hier auf exzellente Technik und komfortable Ausstattung

Ein kurzer Rückblick: Vor gut 2 Jahren habe ich den Audia-Flight-Vollverstärker FLS10 getestet, der die Endstufen der Referenz-Vorstufe FLS4 einsetzt, während die Vorstufensektion auf dem Preamp FLS1 basiert. Der als reiner Line-Vollverstärker ausgelegte FLS10 besitzt in der Rückwand zwei Einschübe für Zusatzoptionen. Und nun also der FLS9, der nach dem Datenblatt der kleine Bruder des FLS10 ist. Nun, ein kleiner Bruder mit 25,5 Kilogramm Lebendgewicht, das lasse ich mir gefallen! Ein nicht ganz kleiner Teil dieser Masse, mit der man auch in den „goldenen“ Zeiten des Vollverstärkers zwischen den ganzen Flaggschiffen japanischer Verstärkerbaukunst gut ausgesehen hätte, geht auf die Kappe des mächtigen Ringkerntransformators, der mit satten 1000 Watt spezifiziert ist. Das können wir gerne bestätigen, denn - ich greife da mal dem Messprotokoll vor - der FLS9 ist in der Lage, fast exakt doppelt so viel Leistung an 4-Ohm-Lautsprechern abzugeben, wie an 8-Ohm-Modellen. Normalerweise schiebt da bei anderen Herstellern regelmäßig die Stromlieferfähigkeit des Trafos einen Riegel vor. Hier also schon einmal volle Punktzahl für den Audia Flight, der im Netzteil mit ebenfalls sehr beeindruckenden 120.000μF Siebkapazität aufwartet, womit er in Sachen Impulskontrolle ebenfalls die Nase ganz weit vorne hat.

Der deutsche Vertrieb Sieveking Sound erklärt die lange Entwicklungszeit des FLS9 damit, dass man den Ehrgeiz hatte, einen „kleinen“ Amp zu bauen, der nahe an das große Modell FLS10 herankommt. Im Gegensatz zu diesem musste man hier aber die komplette Schaltung, mit Ausnahme des Kopfhörer-Eingangs, neu konzipieren. Gegenüber dem FLS10 ist die Anzahl der Leistungstransistoren auf 12 pro Stereokanal gesunken - trotzdem: Auch hier erfolgt die Signalverarbeitung komplett symmetrisch, . In Sachen Farbe hat man die Wahl zwischen dem Silber des Testgeräts und dem Audio-Flight-typischen anthrazit – beides hoch elegante Optionen. Immerhin ist im Gegensatz zu früher ist hier nicht nur die Frontplatte, sondern das ganze Gehäuse im jeweiligen Farbton gehalten. Alle Hochpegeleingänge sind symmetrisch in XLR und unsymmetrisch in Cinch ausgeführt. Zusätzlich zu den stets vorhandenen 3+2 Eingängen gibt es die Option, mit einem einfachen Eingangsmodul die Anzahl der XLR- oder Cinch-Eingänge zu erweitern. Die beiden Entwickler bei Audia Flight, Massimiliano Marzi und Andrea Nardini haben die beiden Verstärkerzüge spiegelsymmetrisch aufgebaut. Die Aufbereitung des Signals in der Vorstufe erfolgt in vergossenen Class-A-Modulen, die mit der lokalen Stromgegenkopplung arbeiten. Sämtliche Baugruppen werden separat mit ihrer Betriebsspannung versorgt.

Preis: um 5950 Euro

Audia Flight FLS9


-

 

Bildergalerien

/test/vollverstaerker/audia_flight-fls9_20503
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 29.04.2021, 09:55 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH