Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: NuPrime IDA-16


Die neue Macht im Land

10326

Während Klasse D in anderen Branchen oft als vierte Wahl gilt, kann man in HiFi-Belangen von ausgefeilter Digitaltechnik ausgehen. Der IDA-16 von NuPrime knüpft an preisgekrönte Verstärkertechnologie an und liefert High-Res mit ordentlich Power

Wer mit dem Namen NuPrime noch nichts anfangen kann, dem sei verziehen, denn dabei handelt es sich um einen neuen, unabhängigen Ableger der kalifornischen Firma NuForce. Unter dem neuen Namen werden ab jetzt die leistungsfähigsten und aufwendigsten Neuentwicklungen veröffentlicht, die im Preis trotzdem erschwinglich bleiben sollen. Mit dem neuen Vollverstärker IDA-16 mit D/A-Wandler geht NuPrime auch gleich am Anfang in die Vollen. Bereits von außen macht der IDA-16, zumindest bei unserem komplett in sSchwarz gehaltenen Testmodell, einen brachialen Eindruck. Die Frontplatte ist trapezförmig nach vorne gerichtet, mit angewinkelten Kanten an allen Seiten. Im ausgeschalteten Zustand ist nur leicht das eingefräste Firmenlogo erkennbar. So entsteht die bei Designern anscheinend recht beliebte Stealth-Bomber-Optik. Eine gewisse Martialität macht sich breit, die aber durch andere, eher subtile Elemente des Gerätes wieder leicht abgeschwächt wird. Ist der IDA-16 einmal in Betrieb, erhellt sich die Frontpartie durch winzige Löcher, die zuvor unsichtbar schienen. Hinter diesen Öffnungen verbergen sich mehrere blau leuchtende LEDs, die Aufschluss über den Zustand des Gerätes geben. Auf der linken Seite wird, abgekürzt durch je einen Buchstaben, der ausgewählte Eingang angezeigt.

Auf der rechten Seite verraten die versteckten Leuchtdioden die momentane Abtastrate des integrierten D/A-Wandlers oder die eingestellte Lautstärke. Zur Einstellung von Quelle oder Schalldruck dienen vier kleine Tasten an der Oberseite der Frontpartie, ergänzt durch zwei Tasten für die Inbetriebnahme und die Mutefunktion. NuPrime hat es bei diesem Design wirklich geschafft, Kraft und Präzision in gleichem Maße auszustrahlen, auch begünstigt durch die flache Bauart des IDA-16, der in der Höhe gerade einmal fünfeinhalb Zentimeter misst. Auch bei der beigelegten Fernbedienung konnten sich die Designer das kleine bisschen Extravaganz nicht verkneifen und entwickelten ein sechseckiges Metallgehäuse, mit dem alle Funktionen aus der Ferne gesteuert werden können. Bei der Quellenauswahl bietet der Nu- Prime dem Hörer sechs Optionen zur Auswahl an. Als echter Digital-Verstärker wurde natürlich auch bei den Anschlüssen der Fokus auf die Übertragung von Einsen und Nullen gelegt. Dazu dienen jeweils zwei Schnittstellen für die beiden Varianten für S/PDIFSignale, koaxial und optisch. Für die Verbindung mit Computern steht ein USB-B-Eingang zur Verfügung, dessen XMOS-Receiver im asynchronen Modus arbeitet. Wer tatsächlich den analogen Weg gehen möchte, kann den Stereo-Cinch-Eingang des IDA-16 verwenden.

Preis: um 2500 Euro

NuPrime IDA-16


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


allegro HiFi-Systeme
www.allegro-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 09704 37 20 636


AUDITORIUM Münster
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-18 Uhr
Tel.: 0251 48 44 55 0


Elektro Schmidt
Beratungshotline:
Tel.: 03386 26 40 224


EP: Böhme u. Zippert
www.ep.de/boehme-zippert
Beratungshotline:
Tel.: 02103 246982


EP: Electro Hofer
www.ep.de/hofer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:00 Uhr
Tel.: 07073 62 14


EP: Lander
www.ep.de/lander/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-12:30,15-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 07307 220 41


expert Nienburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05021 9602 0


expert Springe
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05041 64800 0


Expert Wittenberge
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 3877 56 550


Fernseh- Sat- und Hausgeräteservice Stara
iq-fernsehservice-stara.de
Beratungshotline:
Tel.: 06135 30 31


Hirsch + Ille Ludwigshafen
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 6700 40


John-elektronik
iq-john-elektronik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0172 314 63 14


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Pasternak GmbH
www.e-pasternak.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 02327 600 80


Radio Kox GmbH
www.radiokox.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 15-19 Uhr
Tel.: 02151 476 373


Sintron Vertriebs GmbH
sintron.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-17:00 Uhr
Tel.: 07229 182 950


SP: Haack
sp-haack.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 592010


Stereo & Surround
stereosurround.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0208 883 68 160


Technik & Design Badje-Ott oHG
www.mediaathome.de/hamburg-badje-ott/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 60 34 849


Tubeprofi
www.tubeprofi.com/de/
Beratungshotline:
Tel.: 0664 244 85 32

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 03.01.2015, 10:01 Uhr