Kategorie: Zubehör Heimkino

Systemtest: Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02)


Schnelles Internet im ganzen Haus

Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 1
19551

Wer sich mit dem Aufbau und der Planung größerer TV-Verteilanlagen befasst, steht oft vor der Frage, wie man neben TV auch Internet-Signale kostengünstig und effizient verteilt. Wir haben mit der Ethernet over Coax-Lösung von Axing einen interessanten Verteilweg gefunden.

Eine logische Verteilung von TV-Signalen wird in der Regel via Satellit über einen Multischalter oder den klassischen Kabelanschluss vorgenommen. Wer zusätzlich noch einen Internetanschluss haben möchte, musste bisher zusätzliche Netzwerkkabel verlegen oder auf WLAN und Powerline-Adapter zurückgreifen. Mit der Axing EoC-Serie ist dies nicht mehr notwendig.
Eine sichere und sehr zuverlässige Lösung bietet „Ethernet over Coax“. Ethernet over Coax (kurz EoC) ist die Technik, die eine einfache Einspeisung von Internetsignalen in vorhandene Sat- oder Kabel- Verteilstrukturen erlaubt und damit das Netz überall dort verfügbar macht, wo eine TV-Anschlussdose ist. Die hoch abgeschirmten, digitaltauglichen Koaxialkabel der Sat-Anlage bieten erstklassige Übertragungseigenschaften für die Datenübertragung.

Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 2Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 3Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 4Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 5Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 6Zubehör Heimkino Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) im Test , Bild 7
Vorteile gegenüber WLAN sind die größere Reichweite und Sicherheit gegen Funkstörungen durch die mindestens doppelt geschirmten Kabel.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren


Zwei Systeme


Axing bietet aktuell zwei verschiedene Systeme für unterschiedliche Anwendungsbereiche an. Zum einen ist dies die Peer-2-Peer-Lösung mit EoC 1-11 und EoC 2-11. Hierbei bauen die EoC-Geräte EoC 1-11 bzw. 2-11 mithilfe des G.hn-Standards im Frequenzbereich von 6 bis 76 MHz ein Ethernet- over-Coax-Netzwerk über das Koaxialkabel auf. Dieses EoC-Netzwerk wirkt wie ein großer Internet-LAN-Switch. Jeweils eingebundene Modems kommunizieren miteinander und erlauben den Direktanschluss von zwei LAN-fähigen Geräten wie z. B. PCs, Notebooks, Server, Drucker oder Smart-TVs. Das EoC 2-11 bietet außerdem einen drahtlosen Wi-Fi-Zugang, sodass auch dem mobilen Empfang auf Tablet oder Smartphone nichts mehr im Wege steht. Der Axing EoC 2-11 fungiert hierbei wie ein herkömmlicher Accesspoint, an dem sich mobile Geräte mit WLAN per gesicherter Verbindung anmelden können.
Die jeweiligen Internetsignale werden vorzugsweise am terrestrischen Eingang eines Multischalters über das Standardmodem EoC 1-11 eingespeist. Hierbei liegen die Übertragungsdaten laut Herstellerangaben bei bis zu 720 Mbit/s (brutto). Insgesamt lassen sich mit der Axing-EoC-Lösung sehr lange Kabelstrecken mit einer Reichweite von bis zu 60 dB Kabeldämpfung überbrücken.

Optimal für Pensionen, kleinere Hotels und Krankenhäuser


Als weiteres System bietet Axing die Master-Endpoint-Lösung mit EoC 20-01 und EoC 20-02 an. Hier werden die Internetsignale an einer zentralen Stelle vom EoC 20-01 Master eingespeist und stehen an jeder Antennensteckdose zur Verfügung. Hier kommt dann jeweils ein EoC 20-02 zum Einsatz, welcher jedem Teilnehmer Internet über LAN und Wi-Fi ermöglicht. Hierbei baut jedes EoC 20-02-Endgerät ein eigenständiges Wi-Fi-Netz auf. Durch eine sicherheitsgerichtete Administration mit Verschlüsselung der Signale und Zugangsschutz wird für jeden Anschluss höchstmögliche Sicherheit erreicht. Die im Netzwerk befindlichen Endpoints kommunizieren hierbei nicht untereinander, sondern nehmen lediglich eine Verbindung mit der Mastereinheit EoC 20-01 auf.
Der EoC Master wird mit dem bestehenden Internet router via LAN-Kabel verbunden. Über ein umfangreiches Webinterface können nun die einzelnen Endpoint-Geräte, welche einfach an den Datenanschluss bzw. TV Anschluss bei Satdosen angeschlossen sind, eingerichtet werden. Hierbei können individuell Freigaben verteilt oder gewisse Bandbreitenbeschränkungen eingestellt werden.

Fazit

Mit dem Axing EoC-System bauen Sie ihr Zuhause zum vollwertigen Netzwerk aus. Über die Ethernetover- Coax-Lösung können je nach System bis zu 31 Teilnehmer in einem Leitungsstrang mit Internetdiensten via Wi-Fi oder LAN-Anschluss versorgt werden. Damit ist das System beispielsweise ideal für kleinere Hotels, Pensionen, Krankenhäuser oder ähnliche Einrichtungen, die bereits TV-Signale via Kabel oder Satellit verteilen. Die komplette Installation benötigt keinerlei Staub oder Schmutz hervorbringende Arbeiten.

Preis: um 850 Euro

Zubehör Heimkino

Axing EoC 20-01


05/2020 - Dirk Weyel

Preis: um 160 Euro

Zubehör Heimkino

Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02)


05/2020 - Dirk Weyel

Ausstattung & technische Daten: Axing EoC 20-01
Preis: um 850 Euro 
Vertrieb Axing, CH-Ramsen 
Telefon 0041 52 7428300 
Internet www.axing.com 
Technische Daten
Frequenzbereich: 5...1218 MHz 
Anschlüsse (TV/EoC): 2 x F-Buchse 
Anschlüsse LAN: 2 x RJ 45 
Frequenzbereich Datenübertragung 5...65 MHz 
Frequenzbereich TV-Bypass: 85...1218 MHz 
max. erlaubte Dämpfung: 80 dB 
EoC-Standard: G.9960/G.9961 G.hn 
Datenrate: 720 Mbps (brutto) 
Netzwerk: bis zu 31 EoC-Modems 
Betriebsspannung über Koax: 60 VAC +/- 20% 
Betriebsspannung über LAN: 37-57 V 
Abmessungen (B x H x T in mm): 178 x 136 x 35 
Leistungsaufnahme: max. 5 Watt 
Ausstattung & technische Daten: Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02)
Preis: um 160/230 Euro 
Vertrieb Axing, CH-Ramsen 
Telefon 0041 52 7428300 
Internet www.axing.com 
Technische Daten
Frequenzbereich: 5...1218 MHz 
Anschlüsse (TV/EoC): 2 x F-Buchse 
Anschlüsse LAN: 2 x RJ 45 
Frequenzbereich Datenübertragung 5...65 MHz 
Frequenzbereich TV-Bypass: 85...1218 MHz 
max. erlaubte Dämpfung: 80 dB 
EoC-Standard: G.9960/G.9961 G.hn 
Datenrate: 720 Mbps (brutto) 
Netzwerk: bis zu 16 EoC-Modems 
Abmessungen (B x H x T in mm): 130 x 95 x 32 
Leistungsaufnahme: max. 4 Watt 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 26.05.2020, 10:03 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH