Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Einzeltest: Auvisio Bluetooth-Adapter BTA-27


Praktischer Winzling

11274

Kabellose Musikübertragung vom Smartphone oder Tablet-PC ist per Bluetooth ein Kinderspiel – vorausgesetzt die HiFi-Anlage verfügt über einen entsprechenden Empfänger. Falls kein Bluetooth-Empfang bei vorhandenen Anlagen an Bord ist, sorgt ein kleines "Wunderkästchen" von Auvisio für Abhilfe.

Gerade mal 58 x 39 x 14 Millimeter klein und nur 18 Gramm leicht ist der BTA-27 von Auvisio, der Eigenmarke vom Online-Versender Pearl. Doch dieser Winzling, der zudem nur knappe 13 Euro kostet, hat es in sich: er erweitert jede HiFi- oder Car-Hifi-Anlage um Bluetooth-Empfang, lediglich eine freie Cinch-Buchse muss an der Anlage vorhanden sein. Mittels beigelegtem Miniklinken-Cinch-Adapter lässt sich der BTA-27 problemlos an den freien Audio-Eingang z.B. eines Verstärkers, Mini-Anlage oder Autoradio anschliessen und schon lässt sich bequem die Musiksammlung vom Smartphone oder MP3-Player mit einem vorhandenen Soundsystem genießen. Dank der winzigen Abmessungen lässt sich der BTA-27 problemlos "verstecken", bietet aber dennoch dank modernster Bluetooth A2DP Protokoll den störungsfreien, kabellosen Empfang bis zu 15 Metern Entfernung. Ein wenig Strom braucht der BTA-27 allerdings schon noch, eine Mini-USB-Buchse am Gerät dient der Stromversorgung mit 5 Volt und ca. 400 mA. Das ebenfalls zum Lieferumfang gehörende USB-Kable kann an einen PC oder Tablet angeschlossen werden oder wahlweise auch an ein separates USB Ladegerät (nicht im Lieferumfang). 


Praxis



Die Verkopplung von Smartphone mit dem BTA-27, dem sogenannten Pairing, gelang uns in der Praxis ohne Problem und innerhalb 30 Sekunden. Auch ist die Tonqualität des Bluetooth-Empfängers absolut ausreichend: praktisch rauschfrei lassen sich Musikdaten mit bis zu 192 Kbit/s übertragen, das ist zwar kein audiophiles High-End aber für den musikalischen Alltag mehr als genug.

Fazit

Der Bluetooth-Empfänger BTA-27 von Auvisio ist ein universeller Problemlöser im Miniatur-Format. Er erweitert jedes vorhandene Soundsystem zu Hause oder im Auto um den komfortablen, kabellosen Musikempfang per Bluetooth vom Smartphone oder Tablet. Das 18 Gramm leichte und nur 60 Millimeter breite Gerät kostet dabei nur sagenhaft günstige 12,90 Euro und ist ein echter Praxistipp!

Preis: um 12 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Auvisio Bluetooth-Adapter BTA-27

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Einstiegsklasse 
Vertrieb Pearl 
Telefon 01805 5582 
Internet www.pearl.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 58/39/14 
Gewicht (in Kg) 0.018 
Ausstattung
Kurz und knapp:
+ + Miniatur-Abmessungen 
+ + Adapter und Kabel im Lieferumfang 
+ + problemloses Bluetooth-Pairing 
Preis/Leistung hervorragend 
Klang 1,5 
Praxis 0,9 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2015, 13:52 Uhr