Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
147_17939_2
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
146_17615_2
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Einzeltest: High End Novum PMR


Harte Schale …

8009

Eine Schale? Eine Glocke? Etwas ratlos stand ich letztes Jahr auf einer Messe vor dem zugegebenermaßen wertigen Bronze-Objekt und ließ mir etwas von „multivokalen Resonanzen“ erzählen – mein Misstrauen war erwacht

Mitspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Fat Bob mit SME 3500
 Acoustic Masterpiece T-01
 Acoustic Solid 111 Metall

Tonabnehmer:

 Ortofon MC30
 Audio Technica AT20Sla, AT25
 Van Den Hul The Condor
 Phase Tech P-3G
 Clearaudio Maestro V2

Verstärker:

 Malvalve Preamp Four Line und Accustic Arts AMPII MK2
 Symphonic Line RG14

 Lautsprecher:

 K+T CT 255
 Progressive Audio Elise II 


Andererseits: Warum sollte man einem solchen Utensil nicht einfach mal mit gesunder Skepsis und vor allem Messtechnik zu Leibe rücken? Während wir bei  der LP gegenüber allem, was den weiten Bereich „Zubehör“ in Richtung „Voodoo“ verlässt, extrem skeptisch gegenüberstehen, so sind wir ja doch auch ein bisschen neugierig. Und : Wenn etwas „Resonator“ heißt, dann resoniert etwas. Und wenn etwas resoniert, dann kann man etwas messen – und danach darüber räsonieren. Also bitten haben Sie etwas Geduld, lieber Leser und das nicht nur aufgrund des sparsamen Wortwitzes im vorigen Satz. Was also ist der „Passive Multivokal Resonator“? Es handelt sich um eine aus Glockenbronze gegossene Schale, die ein Fachbetrieb Unikat um Unikat für Highend Novum fertigt. Unikate deswegen, weil für jedes Exemplar eine neue Gussform angefertigt werden muss. Außer etwas Schleifarbeiten am abgeflachten Rand der Schale findet kaum eine weitere Bearbeitung statt, was zur rustikalen Optik des PMR beiträgt – das finde ich aber gar nicht schlimm: Das Objekt sieht nach dem aus, was es ist, nämlich nach solider Handwerkskunst.

Preis: um 1350 Euro

High End Novum PMR


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 19.06.2013, 16:28 Uhr