Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: HiFi
Sony

Kabelloser Plattenspieler von Sony ab April - Im Set mit Bluetooth-Lautsprecher

14.01.2019 12:47 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem PS-LX310BT bringt Sony im April einen kabellosen Plattenspieler auf den Markt.

Das Gerät überträgt Musik in High-Resolution-Auflösung über Bluetooth auf kabellose Lautsprecher, Soundbars oder Kopfhörer. Dank der Auto Play Funktion spielt der smarte Plattenspieler die Musik unmittelbar vom zuletzt verbundenen Gerät ab. Zusätzlich ist für Musikfans, die eine Verbindung über Kabel bevorzugen, ein AUX-Eingang vorhanden.

Der LX310BT verfügt über einen niedrigen, mittleren und hohen Verstärkereingang. Das garantiert die Kompatibilität mit verschiedenen Anlagen. Zudem ist der Plattenspieler mit einem integrierten Phono-Vorverstärker ausgerüstet, der bei Verstärkern genutzt werden kann, die nur einen Pegel zulassen, um die Musik zu Hause in bester Qualität zu genießen.

Plattenteller aus Aluminiumguss

Der LX310BT ist mit einem Plattenteller aus Aluminiumguss und einem neuen Tonarmdesign für einen ausgewogenen und stabilen Sound ausgestattet. Gepaart mit einer dicken und robusten Staubschutzabdeckung, die Resonanzen minimiert, wird die Klangwiedergabe verfeinert, heißt es.

Der Plattenspieler PS-LX310BT wird in Deutschland als Bundle mit dem neuen kabellosen EXTRA BASS Lautsprecher SRS-XB12 verfügbar sein. Sony verlangt für das Set ab April 249 Euro.