Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: Service
Hörluchs

Hörluchs - Von Profis für Profis

22.08.2019 13:17 Uhr von Dr. Martin Mertens

Wie kommt ein Unternehmen, welches seit über 15 Jahren extrem erfolgreich im medizinischen Bereich tätig ist, dazu, eigene maßgefertigte In-Ears zu entwickeln und zu produzieren? „Es war für uns der logische nächste Schritt“, sagt Thomas Meyer, Geschäftsführer des fränkischen Familienunternehmens Hörluchs.

2013 gab es den Bayerischen Innovationspreis. Im Jahr darauf den Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen. Trends erkennen, Ideen entwickeln, tüfteln und Lösungen finden, an die bisher keiner gedacht hat, das sind die Stärken von Hörluchs.

Der perfekte Sound

Nichts Geringeres ist das Ziel, als mit der Erfahrung, die man im medizinischen Bereich hat, In-Ears mit perfektem Sound zu entwickeln. Was einfach klingt, ist bei Weitem nicht so. Der Knackpunkt ist, den Sound optimal vom verbauten Lautsprecher an das Trommelfell zu transportieren, und dies trotz der individuellen Unterschiede der Gehörgänge. Dank ihrer Erfahrung und der ausgeklügelten 3D-Produktion, in der bereits am Bildschirm die Technik in jeden individuellen Gehörgang optimal eingeplant wird, konnte Hörluchs In-Ears von höchster Qualität und Individualität entwickeln.

Von Profis für Profis

Von Anfang an war die Zielgruppe von Hörluchs der Profi : Der Sänger auf der Bühne, die Band im Studio, der Profi gamer am Rechner. Dafür hat Hörluchs sieben Serien entwickelt: die Einstiegsserie HL1 mit der individualisierbaren Optik, die ultrakompakten und extrem leichten In-Ears in Acryl (HL2) und Silikon (HL3), die Hightech-Wunder im Universal-Design (HL4), maßgefertigt in Acryl (HL5) und Silikon (HL6) und schließlich die Schmuckserie für Designliebhaber (HL7).Und die Profi s haben dankend angenommen. Musikgrößen wie David Garrett (HL6), Bands wie Silbermond (HL5 und HL6), Top-E-Sport-Teams wie BIG (HL2, HL5, HL6) oder der 1. FCN (HL2 und HL7) sind begeisterte User der individuell maßgefertigten In-Ears von Hörluchs. Hohe Qualität Made in Germany, die überzeugt.

In-Ears für alle

Die eingespielten, verkürzten Produktionswege, 3D-Printtechnik und die digitale Auftragsverwaltung, die auch im Medizinbereich eingesetzt werden, ermöglichen einen Preis, der absolut konkurrenzfähig ist. Wenn man weiß, wie viel Handarbeit in den über 30 Arbeitsschritten, wie viel Know-how und Erfahrung in den Produkten steckt, und das bei heimischer Entwicklung und Produktion, erklären sich die im Vergleich zur günstigen Massenware mit Produktion im Ausland höheren Preise von selbst.(DE)

Kontakt

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2019, 13:17 Uhr