Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: TV
TV

Für die einfache IP-Einspeisung: Neuer Modulator von Polytron

02.10.2019 07:43 Uhr von Jochen Wieloch

Polytron hat den Modulator HDI 2 multi neu im Produktprogramm.

Er wandelt IP-Signale in bis zu zwei benachbarte Kanäle in DVB-T, DVB-C, DVB-C Annex B oder ISDB-T (terrestrischer Digital-TV-Standard in Japan) um.

Mit dem Modulator lassen sich so IP-Signale, beispielsweise von Streaming-Geräten, IP-Kameras oder anderen IP-Signalquellen, für die Einspeisung in TV-Empfangs- und Verteilanlagen umsetzen (RJ 45 Schnittstelle, 100 Mbit/Sec). Unterstützte Streaming-Protokolle sind UDP, RTP und RTSP. Der HDI 2 multi verarbeitet SPTS- (Single Program Transport Stream) und MPTS-Signale (Multiple Program Transport Stream). Bei der Anwendung mit MPTS kann die Service-Filterung durchgeführt werden. SI-Bearbeitung (Service Information), NIT (Network Information Table) sowie LCN, das Logical Channel Numbering zur Programmplatz-Sortierung, ergänzen die Funktionen.

Einbinden von IP-Kamera-Streams

Eine Besonderheit stellt die Verarbeitung von IP-Kameras dar: Der HDI 2 multi unterstützt ONVIF (Open Network Video Interface Forum) und erleichtert somit die Kommunikation zwischen ONVIF-fähigen IP-Kameras und dem Modulator. Dadurch wird das Einbinden von IP-Kamera-Streams möglich.

Mittels des integrierten Web-Servers lässt sich der Modulator HDI 2 multi schnell programmieren und einsetzen. Darüber hinaus kann damit eine Fernwartung eingerichtet werden, mit der der Betreiber rund um den Globus Zugriff und Kontrollmöglichkeit auf alle Funktionen und Einstellungen hat.

Der HDI 2 multi verarbeitet Eingangssignale auf Basis des Standards IEE 802.3 10/100 BaseT. Das Ausgangssignal im Frequenzbereich zwischen 96 bis 862 MHz für DVB-C sowie 174 bis 230 MHz und 470 bis 862 MHz für DVB-T und ISDB-T kann direkt in eine Koax-Verteilung einsgepeist werden, so dass alle angeschlossenen TV-Geräte das Videosignal neben den schon vorhandenen TV-Programmen empfangen können.

Mitgeliefertes Steckernetzteil

Durch die kompakte Bauform benötigt der Modulator wenig Platz und ist so flexibel einsetzbar, beispielsweise auch als nachträgliche Erweiterung bestehender Anlagen. Die Energieversorgung erfolgt über ein mitgeliefertes Steckernetzteil. Einen Preis hat Polytron nicht mitgeteilt.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
143_0_3
Topthema: Scheiben-weise
Scheiben-weise_1568191598.jpg
Anzeige
Blu-ray-Receiver · Audioblock CVR-200

Kombigeräte sind echte Renner, denn ein einziges Gerät vereint die Vorzüge und Funktionen mehrerer Komponenten. Audioblock hat bereits gezeigt, dass Kombigeräte hohen Ansprüchen gerecht werden können. Neu im Programm bei Audioblock: Der CVR-200.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.10.2019, 07:43 Uhr