Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
1&1

Lösungen für das intelligente Heimnetz

29.07.2020 16:20 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

1&1 bietet ab sofort Smart Home Produkte für das intelligente Heimnetz an. Zentrale der einfachen Heim-Vernetzung ist der 1&1 HomeServer, der die verschiedenen smarten Geräte wie Steckdosen, Thermostate, Taster oder Lampen steuert. Zum Start bietet 1&1 vier Lösungen für das Smart Home an; das Produktportfolio wird dann sukzessive erweitert.

Der 1&1 HomeServer ist die Zentrale des 1&1 Smart Home. Neben der 1&1 Smart Home Steckdose für 39,99 Euro gibt es eine 1&1 Smart Home Außensteckdose mit Spritzwasserschutz sowie ein 1&1 Smart Home Thermostat zur Regelung der Raumtemperatur für je 41,99 Euro. Neu sind zudem ein 1&1 Smart Home Mehrfach-Taster für 39,99 Euro und eine 1&1 Smart Home LED-Lampe für 29,99 Euro.

1&1 Smart Home Mehrfach-Taster

Der Mehrfach-Taster ist eine Art Universal-Fernbedienung zur Ansteuerung von 1&1 Smart Home Geräten. Durch ihn können bis zu zwölf Smart Home Geräte in zuvor definierter Art per Knopfdruck gesteuert werden. Dabei ist das Gerät klein und handlich und bietet ein hochauflösendes E-Paper-Display. Ein im Mehrfach-Taster eingebauter Temperatursensor dient zudem als externer Temperaturgeber für das 1&1 Smart Home Thermostat.Über die 1&1 HomeServer Benutzeroberfläche werden die gewünschten 1&1 Smart Home Produkte eingerichtet und dem Taster zugewiesen. Der Mehrfach-Taster wird über den sicheren DECT-ULE-Funk angebunden.Der 1&1 Mehrfach-Taster schaltet Geräte und Gerätegruppen ferngesteuert, kann aber auch zuvor festgelegte Abläufe – sogenannte Smart-Home-Vorlagen – anwenden.Auch automatisches Schalten wird möglich: Morgens startet zur gewünschten Zeit automatisch die Kaffeemaschine, bei Dämmerung geht die Außenbeleuchtung an, die Bewässerungsanlage startet spätabends und hohe Raum-Temperaturen werden vom Taster erkannt, der den Ventilator automatisch einschaltet. Auch möglich ist serielles Schalten: So werden gleichzeitig beispielsweise Fernseher, Receiver und die entsprechende Wohnzimmerbeleuchtung eingeschaltet.

1&1 Smart Home LED-Lampe

Die neue smarte LED-Leuchte kann nach Wunsch Helligkeit und Lichtfarbe verändern und bietet so entweder anregendes helles Licht für Bürotätigkeiten oder auch angenehmes Ambiente mit gedämmtem Licht für einen gemütlichen Abend. Das Farbspektrum reicht von weißem bis zu buntem Licht. Die Lampe wird ebenfalls per DECT-ULE verbunden und ist stufenlos dimmbar.

1&1 Smart Home Thermostat

Mit dem Thermostat lässt sich komfortabel die Heizung steuern. Es ist möglich, verschiedene Zeitpläne zu erstellen, sodass an festgelegten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten immer die ideale Wohlfühltemperatur automatisch erreicht wird. Mit der passenden App lässt sich die Temperatur auch im Urlaub für die verschiedenen Räume der Wohnung festlegen. Das 1&1 Thermostat erkennt auch geöffnete Fenster und regelt die Heizung dann automatisch ab; auch dies dient der Reduzierung von unnötigem CO2-Ausstoß und der Verringerung der Energiekosten.

1&1 Smart Home (Außen-) Steckdose

Die smarten (Außen-) Steckdosen von 1&1 lassen sich nach der Einrichtung komfortabel über den PC oder das Smartphone steuern. In der passenden App können die smarten Steckdosen aus der Ferne geschaltet werden, um die angeschlossenen Geräte ein- oder auszuschalten.Die Steckdosen zeigen auch den Stromverbrauch an. So erkennt der Nutzer sofort, ob vergessen wurde, ein Gerät auszuschalten. An eine smarte Steckdose angeschlossene Lampen können aus der Ferne eingeschaltet werden, um eine bewohnte Wohnung zu simulieren und Einbrecher abzuschrecken. Einfacher geht es, wenn ein Zeitplan für die Lampen erstellt wird, sodass diese bei Abwesenheit automatisch zu bestimmten Uhrzeiten ein- und ausgeschaltet werden.Die 1&1 Steckdosen helfen auch, Stromfresser zu identifizieren. Diese werden dann von der smarten Steckdose ausgeschaltet bzw. in den Stand-by-Modus versetzt, wenn sie nicht verwendet werden. Über die Verbindung der Steckdosen mit der App kann man zudem kontrollieren, ob beispielsweise das Bügeleisen zuhause wirklich ausgeschaltet worden ist oder die Waschmaschine mit dem Waschgang fertig ist. Eine Außensteckdose kann zudem bei kalten Temperaturen eine Warnung ausgeben und automatisch einen Heizstrahler im Garten- oder Gewächshaus aktivieren.

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
210_20095_2
Topthema: Geheimtipp
Geheimtipp_1605690313.jpg
Arendal 1961 5.1.2-Set

Arendal hat mit seinen Lautsprechern der 1723-Serie mehrfach exzellente Testauszeichnungen eingeheimst. Mit der neuen 1961-Serie bietet Arendal die bewährte Technologie und packenden Sound der 1723-Modellen nun auch zu beachtlich fairen Preis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2020, 16:20 Uhr