Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Car-Media
Kenwood

Navi, Digitalradio und Multimedia-Center: Neuer Navitainer DNX5170DABS von Kenwood

17.04.2017 10:08 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem DNX5170DABS bietet Kenwood einen neuen Navitainer an, der Navigationssystem, Digitalradio, umfangreiche Multimedia-Funktionen und die Einbindung eines iPhone per Apple CarPlay vereint.

Zur Ausstattung gehören außerdem ein DVD/CD-Spieler, ein hochauflösender knapp 16 cm großer Monitor mit berührungsempfindlichem Touch-Panel und ein 4 x 50 Watt-Verstärker mit zahlreichen Klangeinstellungen. Einzige Voraussetzung für den Einbau ins Fahrzeugcockpit ist ein Einbauschacht im Doppel-DIN-Format.

USB oder Bluetooth

Ist das DAB+ Sendesignal einmal vorübergehend zu schwach, schaltet der DNX5170DABS dank Seamless Blending schnell und unhörbar vom Digitalradio auf den entsprechenden UKW-Sender um. Die Musikbibliothek des Smartphones lässt sich wahlweise per USB-Kabel einspielen oder drahtlos via Bluetooth streamen. Für einen kurzweiligen Musikmix kann sich der Kenwood gleichzeitig mit drei Handys verbinden und jederzeit ohne Unterbrechung zwischen den A2DP-Streams der einzelnen Smartphones hin- und herschalten. Dies kann entweder über eine Taste am Autoradio oder über das Starten eines der Musikplayer geschehen.

Ein besonderer Komfort erwartet die Besitzer eines iPhone (ab Version 5). Apple CarPlay ermöglicht es nämlich, zahlreiche Smartphone-Funktionen sowie einige Apps über die im Radiomonitor eingeblendeten Tasten oder per Siri-Sprachsteuerung zu bedienen. Ob die Apple-Navi „Karten“, das Lesen und Schreiben von Nachrichten oder das Hören von Musik, Hörbüchern und Podcasts – CarPlay macht’s möglich.

Kartenmaterial von Garmin

Das integrierte Navigationssystem nutzt die aktuellen Kartendaten von Garmin, die drei Jahre lang kostenlos aktualisiert werden können. Kreuzungen und Abbiegehinweise erscheinen automatisch in Zoom-Darstellung, dazu kennt das System alle Tempolimits, kann die Fahrhinweise in 18 Sprachen ansagen und lässt sich per Micro-SD-Karte mit neuen Kartendaten und zusätzlichen Adressen (POI) füttern.

Kenwood bringt das DNX5170DABS im April für 899 Euro auf den Markt. Baugleich, aber ohne DAB+ Tuner, ist das DNX5170BTS für 849 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2017, 10:08 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Müller GmbH