Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Heimkino
Denon

High End 2017: AV-Receiver AVR-X2400H und AVR-X1400H von Denon feiern Premiere

19.05.2017 16:01 Uhr von Jochen Wieloch

Denon erweitert seine X-Serie um den AVR-X2400H und den AVR-X1400H. Die neuen AV-Receiver-Modelle feiern diese Woche auf der High End in München ihre Premiere.

Der AVR-X2400H tritt in die Fußstapfen des AVR-X2300W. Der Nachfolger verfügt über ein veredeltes Gesamtkonzept, Dolby Vision und erstmals über die HEOS Multiroom-Technologie.

Die Markteinführung der Denon-Modelle erfolgt im Juni. Der AVR-X2400H kostet 699 Euro, für den AVR-X1400H werden 559 Euro fällig.

Denon AVR-X1400H

7.2-Kanal-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal

Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG, BT.2020 und 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough

6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung; 1 HDMI-Ausgang

HEOS Wireless-Multiroom-Technologie integriert

Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)

AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, JUKE!, Napster, SoundCloud, Netzwerk-Audio-Streaming

DSD- (2.8/5.6MHz), FLAC-, ALAC- und WAV-Unterstützung

High-Resolution-Audiostreaming

Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App, HEOS App

Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ

Audyssey MultEQ Editor-App-Unterstützung (für 19,99 Euro)

Denon AVR-X2400H

7.2-Kanal-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal

8 HDMI-Eingänge, 2 HDMI-Ausgänge

AVR kann einen Fernseher und Projektor/Beamer gleichzeitig bespielen

4K-Skalierung

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2017, 16:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages