Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
36_0_3
Motiv-T-Shirts_1502698991.png
Motiv-T-Shirts T-Shirts für Hifi Freunde

Diese Motive zieren die brandneuen T-Shirts des Designers Art W. Orker: Plattenspieler, Musik-Kassette, Ghettoblaster, Lautsprecher, Verstärker und Schallplatte. Die Shirts sind im hifitest.de Shop erhältlich.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
HiFi

Dank iOS 11: Libratone macht ZIPP-Lautsprecher fit für AirPlay 2

17.06.2017 16:40 Uhr von Jochen Wieloch

Der dänische Audio-Hersteller Libratone wird seine kabellose ZIPP-Lautsprecherfamilie im Laufe des Jahres über ein Firmware-Update fit für AirPlay 2-Unterstützung machen.

AirPlay 2 wurde auf der weltweiten Entwicklerkonferenz von Apple als Teil von iOS 11 angekündigt und bringt unter anderem Unterstützung für Multiroom-Audio auf iOS-Geräten, wodurch es bestehenden Nutzern aktueller ZIPP-Modelle möglich sein wird mehrere ZIPP-Lautsprecher direkt über das Kontrollzentrum, die Home App oder Siri zu steuern.

Unkompliziertere Einrichtung

AirPlay 2 bringt die Unterstützung von Multiroom-Audio und ermöglicht die Steuerung von Mehrraum-Lösungen direkt von iOS-Geräten aus, was eine noch unkompliziertere Einrichtung und Bedienung von ZIPP und ZIPP MINI bedeuten soll, heißt es.

iOS 11 mit AirPlay 2 wird laut Apple diesen Herbst als kostenloses Software-Update verfügbar sein und das Libratone Firmware-Update mit AirPlay 2-Unterstützung wird später in diesem Jahr für sämtliche Modelle der aktuellen ZIPP-Lautsprecherfamilie als kostenlose Aktualisierung über die Libratone-App bereitstehen.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2017, 16:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik