News Kategorie: Heimkino
Marke:

D/A-Wandler/Kopfhörerverstärker ZEN DAC V2: Neuer XMOS-Chip ermöglicht MQA-Decoding

Heimkino D/A-Wandler/Kopfhörerverstärker ZEN DAC V2: Neuer XMOS-Chip ermöglicht MQA-Decoding - News, Bild 1
07.05.2021 17:16 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem ZEN DAC V2 kommt die zweite Generation des D/A-Wandlers/Kopfhörerverstärkers der iFi Audio ZEN-Serie auf den Markt.

Äußerlich unverändert, im gleichen kompakten Aluminiumgehäuse (158 x 100 x 35 mm), verbirgt sich nun ein neuer leistungsstarker Prozessor und Taktgenerator.

Wie bei allen D/A-Wandlern von iFi Audio kommt auch im ZEN DAC V2 ein True Native DSD/DXD-D/A-Wandler Chip von Burr Brown in Verbindung mit einem modernen XMOS-Prozessor zum Einsatz. Allerdings besitzt der XMOS-Prozessor im ZEN DAC der zweiten Generation 16 anstatt der bislang 8 Kerne, was die Prozessor-Leistung des DACs nahezu verdoppelt.

Datenformate bis 32 Bit und 384 kHz

Über seine USB 3.0-Schnittstelle verarbeitet der ZEN DAC V2 Datenformate bis 32 Bit und 384 kHz, DXD, DSD256 und MQA. Durch den leistungsstärkeren 16-Kern XMOS-Prozessor ist er jetzt in der Lage, MQA-Dateien vollständig zu entfalten. Somit ist der neue ZEN DAC V2 nicht nur MQA-Renderer, sondern vollwertiger MQA-Decoder. Eine weitere Neuerung ist die weiter optimierte GMT (Global Master Timing) bei der Signalverarbeitung.

An den übrigen Merkmalen des neuen ZEN DAC V2 hat sich gegenüber der ersten Generation nichts verändert. Er verfügt über eine vollsymmetrisch aufgebaute analoge Ausgangsstufe. Zum Anschluss an ein bestehendes Audiosystem bietet der ZEN DAC V2 RCA-Stereoausgänge sowie einen 4,4 mm Pentaconn-Ausgang. Dieser ermöglicht eine symmetrische Verbindung zu einem Verstärker oder Aktivlautsprecher. Über einen Schalter auf der Geräterückseite lässt sich der Ausgangspegel variabel oder fix einstellen. Der integrierte Kopfhörerverstärker besitzt eine PowerMatch-Funktion, welche die Verstärkung optimal an den jeweiligen Kopfhörer anpasst.

Eine weitere Besonderheit ist die TrueBass-Funktion, die eine Anpassung der Tieftonwiedergabe, speziell bei iEMs, ermöglicht. Für den Anschluss der Kopfhörer stehen auf der Front ein symmetrischer 4,4-mm-Pentaconn- und ein klassischer 6,3-mm-Klinken-Anschluss zur Verfügung.

Der ZEN DAC V2 ist ab sofort lieferbar und kostet 169 Euro.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
456_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1702998887.jpg
Anzeige
Relaxfunktion + Sitzheizung + Wireless Charging

Die Kinosofas von Sofanella sind gemacht für gemütliche Stunden. In Leder & Stoff + Viele Extras

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.05.2021, 17:16 Uhr