News Kategorie: Produktvorstellung
Marke: Axing

Neue Axing-Kopfstellen für FM-Radiosignale mit AAC-LC-Decodierung

Produktvorstellung Neue Axing-Kopfstellen für FM-Radiosignale mit AAC-LC-Decodierung - News, Bild 1
24.09.2021 06:11 Uhr von Jochen Wieloch

Axing reagiert auf die jüngsten Entwicklungen auf dem Astra-Satelliten hinsichtlich der Codierung der ausgestrahlten Hörfunkprogramme der ARD und bringt neue Geräte auf den Markt, die aus digitalen Satellitenradiosendern, die das neue Kompressionsverfahren AAC-LC verwenden, analoge FM-Signale generieren.

Die Hörfunkprogramme der ARD ziehen nämlich auf neue Satellitenfrequenzen um. Seit dem 20. Juli 2021 wird das Hörfunkangebot der ARD über Astra 19,2° Ost auf den Satelliten-Transpondern 39 und 61 verbreitet. Auf Transponder 39 starten die ARD-Hörfunkprogramme des BR, NDR, RB, SR, SWR, WDR und auf Transponder 61 die Hörfunkprogramme von HR, MDR, RBB.

Die ARD-Hörfunkprogramme werden zukünftig im modernen Audioformat AAC-LC (Advanced Audio Codec – Low Complexity) verbreitet. Dieses benötigt bei gleicher Klangqualität weniger Datenrate und erlaubt so eine effizientere und kostengünstigere Verbreitung. Die Ausstrahlung des bisherigen Hörfunkangebots über den Transponder 93 wird voraussichtlich zum 14. Dezember 2021 beendet.

Bis zu 16 UKW-Ausgangssignale

Mittels zweier neuer Geräte von Axing ist es nun möglich, aus digitalen Satellitenradiosendern, die das neue Kompressionsverfahren verwenden, analoge FM-Signale zu generieren. Die SKF 42-00 wandelt beispielsweise Satellitenradio in 8, die SKF 82-00 in 16 UKW-Ausgangssignale mit RDS um.

Die bestehenden Axing-Kopfstellen SKF 40-00M und SKF 41-00M können darüber hinaus mit der Software-Erweiterung SKS 1-00 ebenfalls auf den neuen Standard gebracht werden. Die neuen Geräte und Optionen sind rechtzeitig ab Mitte November lieferbar.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test
>> mehr erfahren
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 24.09.2021, 06:11 Uhr