Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Dual DAB Car 1


Dual DAB CAR 1

5481

Mit dem DAB CAR 1 präsentiert Dual ein Autoradio für das neue Digitalradio DAB+.

Im Jahr 2011 ist die Zahl der Autoradios mit integriertem Digitalradio-Empfänger noch überschaubar. Neben den japanischen Car- Media-Spezialisten JVC und Kenwood (Tests in CAR&HIFI 5/2011 und 1/2012) gehört die von der süddeutschen DGC GmbH vertriebene Marke Dual zu den Vorreitern, die bereits zum Sendestart von DAB+ letzten Sommer ein entsprechendes Gerät auf den Markt brachten.

Rauschfrei


Mit einem Verkaufspreis von gerade einmal 130 Euro gehört das Dual derzeit zu den günstigsten auf dem Markt erhältlichen DAB+-Autoradios. Die großen Vorteile des neuen digitalen Radiostandards kommen auch hier voll zur Geltung. Beim ersten Einschalten durchsucht es automatisch die digitale Senderlandschaft und speichert die Liste ab. Nach wenigen Augenblicken kann so nach Druck auf die PTY-Taste die Liste der verfügbaren Sender mit dem Drehregler durchgeblättert und das Wunschprogramm durch einfachen Knopfdruck ausgewählt werden. In Gebieten mit Digitalradio-Versorgung stehen dann die derzeit 13 bundesweiten Radiosender sowie die jeweiligen Landessender direkt zur Verfügung, ohne dass man sich um Übertragungsfrequenzen oder Ähnliches kümmern müsste. Beim Verlassen des DAB-Empfangsgebiets schaltet das Dual auf Wunsch automatisch auf UKW um, vorausgesetzt der eingestellte Sender ist auch dort verfügbar. Anderenfalls bleibt das Gerät stumm.

Digitale Medien


Nicht nur beim Tuner, auch bei den übrigen Medien setzt Dual zeitgemäß auf digitale Standards. In der Frontplatte sitzt neben dem analogen Klinkenanschluss eine USB-Buchse, über die MP3s vom Stick abgespielt werden können. Hinter der abnehmbaren Front verbirgt sich dann nicht nur das CD-Laufwerk, sondern sogar noch die Aufnahme für SD-Speicherkarten. Ein analoger UKW-Tuner ist selbstverständlich auch an Bord.

Ausstattung


Der Lieferumfang des DAB CAR 1 ist umfangreich. Neben einer Scheibenklebeantenne liegt der Packung eine Magnetfuß-Dachantenne für guten Digitalradio-Empfang sowie ein Antennenadapter für die gleichzeitige Nutzung einer Antenne für DAB+ und UKW bei. Für den Anschluss externer Verstärker stehen zwei Paar Cinchausgänge zur Verfügung. Dass die Audioausstattung sich mit Bass, Höhen und Loudness auf Standards beschränkt, ist angesichts des günstigen Preises leicht verzeihlich.

Fazit

Das Dual DAB CAR 1 bietet eine sehr preisgünstige Möglichkeit, im Auto in den Genuss des neuen Digitalradio-Standards DAB+ zu kommen. Dank UKW, CD, SD und USB ist sichergestellt, dass auch in noch nicht mit Digitalradio versorgten Gebieten für Unterhaltungsvielfalt gesorgt ist.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dual DAB Car 1

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb DGC GmbH, Landsberg 
Hotline 08191 9157770 
Internet www.dual.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 13 
Ausgangsspannung (in V)
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 1740 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.095 
SNR (A) 78 
Tuner
THD+N (%) 0.077 
SNR (A) 68 
Übersprechen (dB) 31 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 (UKW / MW) 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Nein 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/2 
Pre-outs
Frequenzweichen Nein 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Ja 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Nein 
Bluetooth HFP / A2DP Nein / Nein 
Sonstiges DAB+ / SD 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2012, 13:08 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Axmann Audio
www.silberkabel.net
Beratungshotline:
Tel.: 02202 863271


Hifi Thelen
www.hifi-thelen.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0202 44 56 79


PimpMySound
www.pimpmysound.com/
Beratungshotline:
Tel.: 06556 901 88 77


Radio und Fernseh Kolbe
iq-fernseh-kolbe.de
Beratungshotline:
Tel.: 06341 80 485


Reisenberger Galerien Bang & Olufsen
www.reisenberger.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 089 222 676

zur kompletten Liste