Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Audio Pro Addon T12


Modell T

Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 1
8863

Der skandinavische Hersteller Audiopro machte bereits mehrfach mit aktiven Soundsystemen für kabellose Musikwiedergabe aus der Addon-T-Serie auf sich aufmerksam. Hier nun das neueste Pferd im Stall: Addon T12.

Bereits die All-in-One-Box Addon T10 hat uns während der Testphase für Ausgabe 5/13 begeistert: Ein transportables, aktives Soundsystem mit Bluetooth-Empfänger für Smartphones, welches durch tollen Klang und modernes Design überzeugte. Das Top-Modell der Serie Addon T12 ist quasi der größere Bruder des T10 und besteht aus zwei einzelnen, eher klassisch anmutenden Lautsprecherboxen. 

67
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg

>> Hier mehr erfahren

Addon T12


Ganz so klassisch sind die T12 dann halt doch nicht, schaut man sich deren Funktionen an, doch erst mal mehr zur Optik. Audiopros Addon T12 kommen in vornehm seidenmatt-weiß lackierten MDF-Gehäusen daher (auch in Schwarz erhältlich), sind jeweils 20 cm hoch bzw. tief und etwa 15 cm breit – es handelt sich also um recht kompakte Regallautsprecher. Die Chassis-Bestückung besteht aus jeweils einem 100-mm-Tiefmitteltöner und einer 25-mm-Hochtonkalotte, beide sauber in die Boxenfront eingelassen. Ihre Bestückung und Gehäusegröße lassen den hauptsächlichen Einsatzort als kleines, feines HiFi-System in mittleren Wohnräumen vermuten, doch auch als potente Desktop-Lautsprecher neben dem PC-Monitor sind sie durchaus denkbar. Prima finden wir auch die vollflächig verklebte Soft- Gummimatte unter den Gehäusen, die sicheren Stand gewährleistet und gleichzeitig sensible Möbeloberflächen schont. Ein Blick auf die Rückseite der rechten Box offenbart die Besonderheit, denn hier findet sich das Aktivmodul samt Stereoverstärker für Lautsprecher und diverse Anschlussmöglichkeiten.

Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 2Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 3Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 4Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 5Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 6Aktivlautsprecher Audio Pro Addon T12 im Test, Bild 7
Während die rechte Box als aktiver „Master“ fungiert, wird die linke Box per Lautsprecherkabel an den rechten Lautsprecher angeschlossen. Zweimal 55 Watt liefert das Endstufenmodul der rechten T12, genug für dynamische Musikwiedergabe. Musiksignale können auf vielfältige Weise zugespielt werden, am einfachsten und komfortabelsten ist dabei die Zuspielung per Bluetooth (inklusive klanglich hochwertigem aptX-Codec) von jedem Bluetooth-fähigen Abspieler wie Smartphone oder Tablet-PC. Eine zusätzliche USB-Buchse an der T12 ermöglicht netterweise gleichzeitig das Aufladen des Smartphones. Alternativ kann Musik auch per optischem Digitalkabel oder per analogem Miniklinkenkabel zugeführt werden, ideal für den Anschluss eines CD-Players oder TV-Geräts. Die Bedienung, sprich Einstellen der Lautstärke und Auswahl der Quellen geschieht mit einer eleganten Fernbedienung aus Metall. Diese liegt gut in der Hand und passt prima zur generell sehr guten Verarbeitungsqualität des Addon T12. Sollte mal die Tiefbasswiedergabe der kompakten T12 nicht ausreichen, lässt sich dank Cinchausgang ein zusätzlicher Aktiv-Subwoofer anschließen. 

51
Anzeige
Überlassen Sie den Lautsprecher-Selbstbau nicht dem Zufall: Wir bieten hochwertige Chassis, Bausätze und Zubehör und beraten sie gerne ausführlich. 
qc_DIY-01_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg

>> Mehr erfahren bei

Labor und Praxis


Unsere Labormessung bescheinigt der Addon T12 eine beachtlich ausgewogene Wiedergabe aller Frequenzen oberhalb von 100 Hertz, darunter fällt erwartungsgemäß der Pegel der kleinen Lautsprecher sanft ab. Dennoch produziert die T12 ausreichende Tieftonanteile für einen vollwertigen Musikgenuss. Nachdem das Bluetooth- Pairing mit einem iPhone problemlos vonstatten ging, konnte der Hörtest beginnen. Dabei zeigte sich die kleine T12 bei „Someday“ von Nickelback als erstaunlich erwachsen klingender Aktiv-Lautsprecher, lebendig und glasklar reproduziert sie das komplexe Musikmaterial aus prägnanter Stimme, perliger Akustik-Gitarre und rockigem Schlagzeug. Auch beim Einsatz von E-Gitarre und E-Bass zeigt die „Kleine“ durchaus dynamische Fähigkeiten. Für eine große Party oder Open-Air-Sessions sind der kleinen T12 sicher Grenzen gesetzt, bei normaler bis gehobener Zimmerlautstärke liefert die Audiopro eine Klangqualität, die in Sachen Neutralität, Dynamik, Auflösung und Detailreichtum mit anspruchsvollen HiFi-Regallautsprechern mithalten kann. Mit der Addon T12 jedoch spart ihr Benutzer einen zusätzlichen Verstärker und kann einfach per Smartphone Musik zuspielen – ein echter Praxisvorteil!

Fazit

Die bestens verarbeiteten Addon-T12- Bluetooth-Aktivlautsprecher von Audiopro sind echte Universaltalente für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sei es als praktische Musik- Anlage im Wohnraum oder potente Desktop- Lautsprecher am PC-Arbeitsplatz: Dank eingebauter Endstufen und Bluetooth-Empfänger sind sind die klangstarken „Minis“ sowohl per Kabel als auch kabellos ein musikalisches Rundum-sorglos-Paket. Ein Stereo-Set der eleganten Addon T12 kostet dabei nur faire 500 Euro und ist somit eine echte Empfehlung wert!

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Aktivlautsprecher

Audio Pro Addon T12

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb TAD, Arnbruck 
Telefon 09945 9433650 
Internet www.tad-audiovertrieb.de 
Garantie (in Jahre)
Ausstattung
Ausführungen Seidenmatt Schwarz, Weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 150/200/195 
Gewicht (in Kg) 2,9 
Eingänge: 1 x Analog (Miniklinke), 1 x Digital (optisch), 1 x Bluetooth 
Ausgänge Subwoofer-out, USB-Ladebuchse, Anschluss Passiv-Box 
Hochtöner 25-mm-Gewebekalotte 
Tiefmitteltöner 100-mm-Papiermembran 
Endstufe 2 x 55 Watt 
Kurz und knapp:
+ Bluetooth-Empfänger (aptX) 
+ Fernbedienung im Lieferumfang 
+ Lademöglichkeit über USB-Port 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 02.01.2014, 09:46 Uhr
320_14726_1
Topthema: HiFi Test
HiFi_Test_1639129937.jpg
Anzeige
Gerät des Jahres 2022

Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)