Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Canton Chrono SL8 - Seite 2 / 2


Smarte Verführung

18
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Aktiver 3.1 Lautsprecher, Referenzklasse
qc_Vorlage_web_1606726609.jpg
qc_rvw2_2_1601456761.jpg
qc_rvw2_2_1601456761.jpg

>> Mehr erfahren

Labor und Praxis

 
Im Akustiklabor beweist die Canton Chrono SL8 eindrucksvoll ihren hohen Klanganspruch. Die Bestückung aus zwei Tieftönern mit 115-mm Titanium-Membran im Bassreflexgehäuse, einem 115-mm Mitteltöner und der 25-mm Aluminiumoxidkeramik- Hochtonkalotte sorgt für eine perfekt lineare, weitreichende Wiedergabe bei exzellentem Rundstrahlverhalten und extrem niedrigen Verzerrungen. Das Setup der Chrono SL8 im Hörraum gelingt im Handumdrehen und schon nach wenigen Minuten lässt sich Sound kabellos vom Smartphone streamen, vom CD- oder Blu-Ray-Player oder TV-Gerät abspielen. Wer das Canton Smart-Konzept auf die Spitze treiben möchte, kann mit dem AV-Controller Smart Connect 5.1 und weiteren Smart-Lautsprechern die beiden SL8 sogar zu einem echten 7.1.4 Surroundset ausbauen. In unserem Hörtest haben bereits wir mit einem Stereopaar Chrono SL8 dank virtuellem Surroundsound echten Kinosound genießen können, mit erstaunlich realistischem Raumklang, griffiger Bühne und packender Dynamik. Natürlich liefern die Chrono SL8 auch als reine Stereolautsprecher eine absolut mitreißende Performance, Stimmen und akustische Instrumente werden in allen Klangfarben fein aufgelöst und im Raum platziert. Der Dynamikumfang die tiefrei-chende, staubtrockene Basswiedergabe der eleganten Cantons kann ebenfalls begeistern – von Foo Fighters bis Nora beherrschen die SL8 das gesamte musikalische Repertoire mit Bravour.

16
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_Vorlage_web_1606726641.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg

>> Mehr erfahren


Fazit

Die Canton Chrono SL8 bieten alles, was man von modernen Lautsprecher erwartet: Kabellose Musikwiedergabe, Streamingmöglichkeiten, vielfältige Anschlüsse und maximalen Komfort. Dazu sehen diese aktiven Smartlautsprecher blendend gut aus, sind hervorragend verarbeitet und bieten dank hochwertiger Treiberbestückung und leistungsfähigen Verstärkern Musikwiedergabe auf höchsten Niveau. Dazu sind die SL8 auch für Filmtonwiedergabe im Dolby Digital und DTS-Format gewappnet, liefern erstklassigen Surroundsound im Virtual 3D-Modus und lassen sich jederzeit zu einem echten, kabellosen 5.1 Heimkino ausbauen. Canton Chrono SL8: Ein zukunftssicheres, elegantes, smartes und klangstarkes Konzept, das richtig viel Spaß macht!

Preis: um 2925 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Chrono SL8

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) um 2.925 Euro / Paar 
Vertrieb Canton, Weilrod 
Telefon 06083 28787 
Internet www.canton.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 190/1000/300 
Gewicht (in Kg) 19,4 kg 
Ausführungen Schleiflack Schwarz, Schleiflack Weiß 
Bauart Bassreflex 
Mitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 154 / 115 mm 
Tieftöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 154 / 115 mm 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 25-mm Keramik-Kalotte 
Verstärkerleistung 350 Watt RMS (pro Box) 
Eingänge: 1 x analog (Cinch), 2 x digital (1 x opt/ 1 x SPDIF) 1 x USB, 1 x analog XLR, Bluetooth (3.0 / aptX) 
Verbindung Master/Slave Funk (optional per Kabel) 
Kurz und knapp:
+ eingebauter DD / DTS Dekoder 
+ virtueller 3D-Sound möglich 
+ + ausbaufähig bis 7.1.4 und Multiroom 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 14.10.2020, 09:10 Uhr
200_20009_2
Topthema: Modern und musikalisch
Modern_und_musikalisch_1602680267.jpg
Argon Audio SA1

Modernes HiFi muss heute viele Ansprüche erfüllen, weshalb gerade die Einstiegsklasse in den letzten Jahren ein wenig zu leiden hatte. Argon Audio möchte dennoch bezahlbare Geräte bieten, die modernen Anforderungen genügen und gleichzeitig durch Performance überzeugen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land