Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Nubert nuPro A-500


Schlanker hören

13292

Ein Standlautsprecher mit aktueller Wandler- und Verstärkertechnik für die moderne HiFi-Anlage. Gibt´s schon, und zwar in der nuPro-Serie des schwäbischen Herstellers Nubert.

Die nuPro-Serie aus dem Hause Nubert verkörpert das, was man modernen Lautsprecherbau nennt. Aus den berühmten sechs Brettern mit ein paar Lautsprecherchassis drin ist heutzutage ein multifunktioneller Bestandteil der Hifikette geworden, der mehr können muss, als nur ein verstärktes Musiksignal in Schalldruck umzuwandeln. Gerade in Zeiten, in denen die Kundschaft eine schlanke Musikanlage wünscht, sind Konzepte gefragt, die die Musikanlage nicht mehr aus spezialisierten Einzelbausteinen zusammensetzen, sondern im Gegenteil auf möglichst wenige, hochintegrierte Komponenten reduzieren. Genau gesagt auf zwei, was wohl das Minimum darstellt, wenn man einen wirklich hifidelen Klang als Bedingung einführt. Die erste Abteilung beschäftigt sich damit, was gespielt wird (schließlich möchte ich mir selber aussuchen, ob ich gerade Mozart höre oder lieber DJ Ötzi), während sich die zweite Abteilung darum kümmert, wie dies geschieht. Und weil der Mensch die Musik über ein Paar Ohren genießt, ist es kein Wunder, dass es sich bei dieser zweiten Abteilung um einen Lautsprecher handelt, denn die abschließende Umwandlung in Schall ist demnach zwingend. Diese neue Generation Lautsprecher, die ab der Musikquelle den kompletten HiFi-Job übernimmt, heißt bei Nubert nuPro.

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Unter diesem Label tummelt sich eine ganze Flöte Lautsprecher von der Zweiwegebox im Desktopformat bis zur ausgewachsenen Standbox, und mit nuPro-Subwoofer und -Soundbar stehen zwei weitere Spezialisten bereit. Von den zwei Standboxen ist unser Testobjekt, die nuPro A-500, die kleinere und günstigere Variante. Während das Topmodell A-700 mit drei 17ern bestückt ist, finden wir in der Schallwand der A-500 vier Chassis der 10-Zentimeter-Klasse. Damit gibt sich die A-500 als sehr schlanke und elegante Säule mit bester Fähigkeit zur Wohnraumintegration, was perfekt zu unserem Anlagenkonzept passt. Die A-500 ist in schwarzem oder weißen Lack in Seidenmattoptik erhältlich, was für einen dezenten, aber wertigen Auftritt sorgt. An der Oberflächenqualität ist überhauptnichts auszusetzen, auch die magnetisch haftende Frontbespannung und die massive Bodenplatte können gefallen, wobei letztere nebenbei noch für einen sicheren Stand der schlanken Säule sorgt. Auch beim kritischen Blick ins Innere bleibt der sehr gute Qualitätseindruck erhalten. Sauber gefertigte und verklebte MDF-Platten und -Versteifungen sowie perfekt gefräste Aussparungen für die Komponenten lassen keine Gelegenheit zur Meckerei aufkommen. Von den vier Konustönern sind nur drei als Tieftonabteilung gleichgeschaltet. Der obere arbeitet als reiner Mitteltöner, so dass wir eine Dreiwegebox vor uns haben.

Preis: um 1790 Euro

Nubert nuPro A-500


-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 31.01.2017, 14:55 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages