Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Casio XJ-A230


Lasershow

3084

Es kommt selten genug vor, dass ein Projektor-Hersteller mit einer vollkommen neuartigen Technik auf den Markt kommt. Ist dies der Fall, lohnt es sich selbstverständlich etwas genauer hinzusehen – selbst wenn der Beamer an sich nicht primär auf die Heimkino-Klientel schielt.

Mit seiner XJ-A-Reihe präsentierte Casio vor einigen Monaten eine ganz neue Kombination von Lichttechnik. Im Inneren dieser vor allem auf den Präsentationssektor abzielenden Geräte werkelt keine herkömmliche UHP-Lampe, sondern eine Kombination aus Laser und LED. Wie das geht und vor allem, wie das auf der Leinwand aussieht, klärt der folgende Test.

Projektor und Technik


Von außen betrachtet fällt der Casio zunächst durch seine extrem schmale Bauweise auf. Lediglich 4,3 cm misst der XJ-A230 in der Höhe und sein Objektiv wirkt geradezu winzig. Umso erstaunlicher, dass es mit einem 2-fach-Zoom ausgestattet ist und Zoom sowie Fokus elektrisch bedienbar sind. Noch viel erstaunlicher ist, dass aus diesem ultrakompakten und mit 2,3 kg extrem leichten Gerät gar 2000 Lumen kommen sollen – wie kann das funktionieren? Im Inneren des Casio arbeitet wie erwähnt keine herkömmliche UHP-Lampe, sondern eine Hybrid-Technik aus LED und Laser. Während LED-Beamer mit hoher Lichtausbeute bisher noch sehr teuer sind, schafft es Casio durch diese Vermischung zweier Technologien, einerseits die Kosten günstig zu halten und andererseits eine respektable Lichtleistung zu generieren. Vom Aufbau her ist das Ganze erfreulich simpel gehalten, man könnte sagen: „einfach genial“: Um auf die drei benötigten Grundfarben Rot, Grün und Blau zu kommen, besitzt der Casio eine rote LED und eine Lasereinheit, die nur blaues Licht abgibt. Wo ist das Grün?, fragt man sich nun zu Recht. Nun, im Lichtweg des blauen Laserstrahls befindet sich noch eine Art Farbrad. Allerdings ist dieses nicht mit den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau ausgestattet, sondern mit einem Phosphorring, der bis auf einen kleinen durchsichtigen Bereich das Farbrad bedeckt. Trifft das blaue Laserlicht auf das durchsichtige Fenster, wird es unverändert in den Lichtkanal weitergeleitet. Trifft es jedoch auf den Phosphorrand, verändert dieser das Licht von Blau nach Grün. Alle drei Farben werden dann über licht- bzw. halbdurchlässige Spiegel im Lichtkanal in den finalen Lichtweg geleitet, wo sie, DLP-typisch, sequenziell über die Optik dargestellt werden – so einfach kann es gehen. Die von LEDs typische lange Laufzeit soll auch die Lasereinheit einhalten, so dass der Hersteller die Lichtquellen des Beamers mit 20.000 Stunden Haltbarkeit angibt. Etwas konservativ und beschränkt zeigt sich lediglich die Anschlusssektion des Beamers, die zwar einen HDMI-Input bereithält, jedoch ansonsten nur noch einen RGB-mini-D-Sub-Anschluss (über den auch Komponentensignale zugeführt werden können) und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, die sowohl als Audio- als auch als Composite- Videoeingang fungiert.

Preis: um 1010 Euro

Casio XJ-A230

Oberklasse


-

 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


blue planet acoustic
www.oaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 06172 593 92 93


Elektro Dobler
www.elektro-dobler.de
Beratungshotline:
Tel.: 07577 32 41


Elektro Service Spinler
www.sp-spinler.de
Beratungshotline:
Tel.: 06172 30 40 45


expert Weißenfels
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03443 33336 0


Fa. Radio Schwarze Elektro
iq-radio-schwarze-mettenheim.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 08631 71 84


Fair-kaeuflich.DE
www.fair-kaeuflich.de
Beratungshotline:
Tel.: 0611 4 50 32 62


FELSER TV-SAT-PC-TELEKOMMUNIKATION
www.felser-service.de
Beratungshotline:
Tel.: 08457 930 144


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


Funkhaus Küchenmeister Wismar
fhkm.de
Beratungshotline:
Tel.: 03841 28 20 54


Hifi Keller 12
www.hifikeller12.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08443 206 340


Hififorum Michael Preul
www.hififorumpreul.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0681 390 85 11


John-elektronik
iq-john-elektronik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0172 314 63 14


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74


Radio Kox GmbH
www.radiokox.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 15-19 Uhr
Tel.: 02151 476 373


Robert Ross GmbH
www.robertross.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0172 69 10 848


schwenk audio
schwenk-audio.de
Beratungshotline:
Tel.: 02662 947 482


sound@home
www.sound-at-home.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 07121 321 332


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897


Tubeprofi
www.tubeprofi.com/de/
Beratungshotline:
Tel.: 0664 244 85 32


WOLF VON LANGA
wolfvonlanga.com
Beratungshotline:
Tel.: 091 92 99 69 26

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 07.01.2011, 12:16 Uhr