Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Bildergalerie: Optoma UHZ65 - Bild 8


/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhz65_15562/7#b/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhz65_15562/1#b

Nach der guten Vorlage kann man nunmehr gezielt ins umfangreiche Farbmanagement des Optoma eingreifen, allerdings setzte ich erst mal die Helligkeit auf 50 %, nach einer weiteren Messung wurde die Verstärkung von Blau auf -5 gesetzt. Die Farbtemperatur erreicht damit durch die Bank den Spitzenwert von 6600 Kelvin. Der Normfarbraum wird optimal abgebildet, selbst Cyan liegt komplett im Soll. Die Farbabweichungen liegen im Mittel unterhalb eines DeltaE von 3, ein Traumwert. Seitens der Gammakurve gibt es keine signifikanten Veränderungen, mit der Umstellung auf den Wert 2.4 erreicht man eine Kurve von 2.1 und eine Verschiebung von Farbtemperatur und Weißwert.