Kategorie: Blu-Ray-Anlagen

Vergleichstest: Philips HTS9540/12


Philips HTS9540/12

Blu-ray-Anlagen Philips HTS9540/12 im Test, Bild 1
4276

3D,360°-Surround und Net-TV, das sind die Schlagworte, mit denen das Philips-System den Käufer anspricht. Das kompakte und sehr hochwertig verarbeitete Heimkinoset besteht aus einem 3D-fähigen Blu-ray-Receiver mit analogen und digitalen Anschlüssen für weitere Mitspieler, optionaler Funkübertragung der Rearsignale, LAN-Anschluss und ARC-fähigem HDMI-Ausgang sowie vier identisch aufgebauten Satelliten, einem querliegenden Center und einem passiven Subwoofer. Die Satelliten im Doppelwürfel-Format beherbergen im oberen Teil ein Zwei-Wege-System und im unteren Teil jeweils ein nach links und nach rechts abstrahlendes Breitbandchassis. Für den Tiefbass sorgt ein 165 Millimeter großes „Long-Throw“-Basschassis, das seitlich im Bassreflexgehäuse integriert ist. Durch die automatische Einmessung wird das Set perfekt auf den Hörplatz eingestellt.

Multimedia


Über den LAN-Anschluss oder per WLAN findet die Philips-Anlage Zugang zur großen, weiten Medienwelt des Internets und zu den Musik-, Film- und Bilddateien des Heimnetzwerks. Klassisch wird über die Taste mit dem Häuschen der Home-Bildschirm aufgerufen, über den dann die gewünschte Funktion ausgesucht werden kann.

Blu-ray-Anlagen Philips HTS9540/12 im Test, Bild 2Blu-ray-Anlagen Philips HTS9540/12 im Test, Bild 3Blu-ray-Anlagen Philips HTS9540/12 im Test, Bild 4Blu-ray-Anlagen Philips HTS9540/12 im Test, Bild 5
Über Net-TV lassen sich zahlreiche Medienangebote und Informationen aus dem Internet abrufen und Zugang zu Online-Videotheken herstellen; unter „Open Internet“ kann man richtig durchs Internet „browsen“. Die zum Lieferumfang gehörige iPod/iPhone- Dockingstation und der frontseitige USB-Anschluss runden die Multimediavielfalt ab. Wünschenswert wären noch HDMI-Eingänge, um weiteren HD-Mitspielern einen adäquaten Anschluss zu bieten.

Bild und Ton


Die HTS9540 überzeugt durch gestochen scharfe und glasklare Bilder und ist auch für die Wiedergabe in hellen Wohnräumen sehr gut geeignet. Der nach der automatischen Einmessung optimierte 360°-Sound lässt den Zuschauer/Zuhörer mitten ins Geschehen abtauchen und ihn von allen Seiten mit Szenen- oder Musikdetails berieseln. Der Center mit dem etwas größeren Hochtöner sorgt für klare, verständliche Dialoge und der Subwoofer für ausgewachsenen Tiefbass. So lassen sich Szenen wie der Fall des Eiffelturms in G.I.Joe hautnah erleben. Die zweikanalige Musikwiedergabe ist in Relation zur Größe der Lautsprecher ebenfalls sehr „erwachsen“ und von kräftiger Natur.

Fazit

Mit dieser hochwertig verarbeiteten Anlage macht es Spaß, Filme und Musik zu genießen. Die Net-TV-Applikationen und die Streamingmöglichkeiten aus dem Heimnetzwerk runden das Multimediapaket der Anlage perfekt ab.

Kategorie: Blu-Ray-Anlagen

Produkt: Philips HTS9540/12

Preis: um 1650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2011
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Philips HTS9540/12

Werbung*
Aktuelle Angebote von Philips bei:
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild 20% :
Schärfe 10%

Brillanz 5%

Farben 5%

Ton 20% :
Ton 20%

4 von 5 Sternen

Labor 10% :
Video 5%

Audio 5%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Blu-ray-Komplettanlagen 
Vertrieb Philips, Hamburg 
Telefon 0180 5356767 
Internet www.philips.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm)
BD-Receiver 437/75/380 
Frontlautsprecher mit Fuß 99/247/117 
Subwoofer 196/397/342 
Gewicht (Gerät in kg) 4.5 
Leistung, 8 Ohm/ Kanal, Stereo, 0,7% THD 800 
Stromverbrauch Standby (in W)
Ausstattung
Dolby Digital / DD True HD / D PLIIz / dts / dts-Master Audio Ja / Ja / Nein / Ja / Ja 
Raumsimulations- / Klangprogramme 10 
Einmessfunktion ja 
Eingänge Audio analog / Video (FBAS / S-Video / YUV / HDMI) 1/0/0/0/0 
Digital-Eingänge (opt. / elektr.) 1/1 
Front-Anschlüsse / Kopfhörer-Ausgang USB, Audio (Miniklinke) 
Ausgänge Audio / Video (FBAS / S-Video / YUV / HDMI) 0/1/0/1/1 
Kartenslot / Bluetooth / Nein 
USB-Funktion / Formatierung Fotos, Musik, Videos, Updates/ 
Digital-Ausgänge (opt. / elektr.) 0/0 
Klangregler / abschaltbar / Loudness-Schaltung 3/ Nein / Nein 
Videoausgabe über HDMI bis 1080p24 
Anpass. der Bildqualität / BD-Live 5 Presets/ Ja 
RDS-Tuner / Stationsspeicher / (Sleep-) Timer Ja /0/ Ja 
Fernbedienung lernf. / vorprogr. / Netzwerkanschluss / WLAN Nein / Ja / Ja 
deutschsprach. Menü / Kindersicherung Ja / Ja 
Lieferumfang Kabel/Zubehör LS, AV, HDMI 
Besonderheiten Internet und Streaming per Netzwerk 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + sehr gute Wiedergabequalitäten 
+ + 3D-fähig 
+ + Net TV 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 22.06.2011, 12:12 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik