Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray-Player

Einzeltest: Panasonic DMP-BDT364


Schönes Understatement

9669

Die meisten Blu-ray-Player haben eine starke Neigung zum Understatement; nahezu unauffällig reihen sie sich in die Zuspielriege fürs heimische Wohnzimmer-Kino ein und sind in den meisten Fällen doch weitaus mehr als bloße Scheibenakrobaten. Der DMP-BDT364 von Panasonic hält sich zwar auch dezent im Hintergrund, allerdings nur so lange, bis er eingeschaltet wird.

Erstaunlicherweise verzichtet Panasonic beim BDT364 auf das Touchpad auf der Fernbedienung. Mitgeliefert wird ein handlicher, kleiner Geber mit herkömmlichen Tasten; diese sind allerdings übersichtlich angeordnet und verfügen zudem über klar definierte Druckpunkte. Das Gehäusedesign ist im besten Wortsinn schnörkellos und sachlich, die beiden frontseitigen USB-Schnittstellen sowie das BD-Laufwerk werden komplett von einer Klappe verdeckt, die sich über die ganze Front zieht, was einen überaus aufgeräumten Eindruck hinterlässt. Die Oberfläche sieht aus, als wäre sie aus gebürstetem Alu, das wirkt edel und ist zudem pflegeleicht. Es gibt lediglich drei Tasten für die rudimentären Bedienschritte. Da der Player über eine integrierte WLAN-Einheit verfügt, stehen sogar beide USB-Schnittstellen für entsprechende externe Geräte zur Verfügung, da man ja auf den sonst notwendigen WLAN-Dongle verzichten kann. Die Rückseite des BDT364 gibt sich ebenfalls sehr aufgeräumt und komplett digital, da der Player komplett auf analoge Schnittstellen verzichtet. 

Bedienung


Der BDT364 braucht schon seine Zeit, bis er startklar ist, sofern er aus dem kompletten Standby erweckt werden muss. Aktiviert man dagegen die Schnellstart-Option, sinkt die Startzeit von knapp 20 Sekunden auf knapp ein Zehntel der Zeit. Nach knapp zwei Sekunden erscheint dann das Home-Menü, bezahlen muss man diesen Komfort mit zusätzlichem Stromverbrauch; er saugt dann bereits im Standby gut 5 Watt aus der Steckdose. Insgesamt steigt der Verbrauch im Betrieb dagegen nur selten über die 10-Watt-Marke. Zügig und leise geht es beim Einlesen der Datenträger vonstatten; ob nun Blu-ray-Disc oder DVD, länger als 16 Sekunden benötigt der Player bei keinem Datenträger und, wie gesagt, das Laufwerk arbeitet dabei schön leise. Der Verzicht auf einen aktiven Lüfter für die Elektronik sorgt zusätzlich für ruhige Verhältnisse im heimischen Kino. Das Hauptmenü ist nach wie vor schön übersichtlich gestaltet, es reagiert unverzüglich, und nach meiner Meinung ist die Bedienung mit einer herkömmlichen Tasten-Fernbedienung deutlich eingängiger als mit der Touchpad-Variante. Schnell hat man in den Einstellungen die Netzwerk-Konfiguration gefunden, so dass der Player sich direkt online mit dem neuesten Firmware-Update versorgen kann. An die vielen online verfügbaren Inhalte kommt man mit dem DMP-BDT364 ebenso komfortabel. In den Einstellungen der Bildparameter beschränkt sich der Panasonic-Player auf Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Schärfe; die Filter zur Verminderung oder Vermeidung von Artefakten arbeiten automatisch, darauf hat man in dieser Preisklasse ohnehin eher selten Einfluss. 

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic DMP-BDT364

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audioblock Onlineshop
www.audioblock.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-16 Uhr
Sa: 8:00-13 Uhr
Tel.: 0441 594 320 74


Autohifistation
www.autohifistation.de/index/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05261 66 00 230


Cine Media Heimkino
www.beamer-heimkino-frankfurt.de
Beratungshotline:
Tel.: 06048 952 37 71


Euronics Tinius
www.euronics.de/storkow-tinius/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 033678 72 222


expert Bening Emden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04921 9172 220


expert Lutherstadt Wittenberg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03491 45900 0


Fa. Radio Schwarze Elektro
iq-radio-schwarze-mettenheim.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 08631 71 84


Fair-kaeuflich.DE
www.fair-kaeuflich.de
Beratungshotline:
Tel.: 0611 4 50 32 62


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71


Headphone Auditions Amsterdam
www.headphoneauditions.nl/
Beratungshotline:
Tel.: 31 683 90 92 66


HEADTEK
headtek.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-16 Uhr
Tel.: 030 200 466 22


hifi-tv-moebel.de
hifi-tv-moebel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-17 Uhr
Tel.: 08677 91 888 95


hifi2die4
www.hifi2die4.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-20 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07175 90 90 32


media@home Nehrig
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 05141 26 166


mk-electronics TV SAT
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0172 609 34 24


Pure Dynamics
www.puredynamics.com
Beratungshotline:
Tel.: +43 650 5336811


Radio Böttcher GmbH
iq-radio-boettcher.de
Beratungshotline:
Tel.: 02237 81 67


Radio Winzen Ltd.
radiowinzen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02171 72 400


Reisenberger Galerien
www.reisenberger.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 089 290 40 50


SP: Queck
fernseh-queck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03745 63 25

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2014, 09:48 Uhr