Kategorie: Blu-Ray-Player

Einzeltest: Samsung BD-J5900


Vorhang auf!

Blu-ray-Player Samsung BD-J5900 im Test, Bild 1
12172

Der technische Nutzen der aktuellen Fernseher im Curved-Design mag ja umstritten sein, ein Hingucker sind die im sanften Bogen geschwungenen Bildschirme in jedem Fall. Damit dieser Wow-Effekt nicht vor der planen Frontansicht von Peripheriegeräten wie Blu-ray-Playern abhandenkommt, haben wir uns einen ganz besonders schönen BD-J5900 von Samsung zum Testen geordert – und natürlich zum Anschauen.

Wer nun hinter dem Player im gebogenen Design gut verpackte  Einfachtechnik vermutet, ist bei Samsung an der falschen  Adresse. Unter dem schönen Gehäuse geht es tatsächlich ebenso vielversprechend weiter: Zwar gibt es außen weder ein Display, noch glimmt irgendwo versteckt eine LED vor sich hin, um den Betriebszustand zu erhellen, dies hat jedoch rein designerische Gründe. Auch die Schnittstellen sind eher dünn gesät, zumindest auf den ersten Blick.

Blu-ray-Player Samsung BD-J5900 im Test, Bild 2Blu-ray-Player Samsung BD-J5900 im Test, Bild 3Blu-ray-Player Samsung BD-J5900 im Test, Bild 4
Bis sich unter einer kleinen Frontklappe der unvermeidliche USB-Anschluss zu erkennen gibt. Außerdem verfügt der Player über integriertes WLAN, was in dieser Preisklasse alles andere als selbstverständlich ist. 

Ausstattung und Bedienung


So ganz ohne Bedienelemente kommt der Player natürlich nicht aus, die Ein/Aus-Taste findet sich ebenso wie die Taste für die Schublade. Diese ist perfekt ins Design integriert, und man verzichtet auf den sonst bei designorientierten Playern üblichen Laufwerksschlitz. Kaum ist die Scheibe eingefahren, wird sie binnen 19 Sekunden eingelesen. Nimmt man die Zeit hinzu, die der Player zum Hochfahren benötigt, kommt man insgesamt auf knappe 40 Sekunden bis zum Filmvergnügen, im Quickstart-Modus ist der Player binnen zwei Sekunden startklar. Doch der Player kann noch mehr, er nimmt wie gesagt auch externe Datenträger komfortabel per Front-USB auf und lässt sich spielend leicht ins Netzwerk  einbinden. Die Oberfläche  des  Samsung-Players entspricht übrigens  eher einem aufgeräumten Mediaplayer als  einem einfachen Blu-ray-Player, große, eindeutige Schaltflächen dominieren den Homescreen, darunter reihen sich die obligatorischen Shortcuts der üblichen Dienste wie Netflix, Youtube und Co. auf. Das Menü reagiert flüssig auf alle Eingaben und lässt sich auch via WLAN per App bedienen, was erstens sehr komfortabel ist, zweitens allerdings auch angebracht sein kann, wenn die Fernbedienung mal nicht zur Hand ist oder die Batterien leer sind, denn mit den beiden Tasten am Gerät selbst lässt sich nicht viel machen. Ein Großteil der Apps stammt von Opera TV Store, mit dem es eine Kooperation gibt und der dezidiert für Fernseher optimierte Apps zur Verfügung stellt. 

Bild- und Tonqualität


Der Samsung-Player kommt zwar auf den ersten Blick recht rudimentär daher, er ist ja weder mit einem Display noch mit einem reichhaltigen Angebot an Schnittstellen gesegnet, kann aber mit einer hervorragenden Bildqualität überzeugen. Er holt aus allen ihm zur Verfügung stehenden Quellen die bestmögliche Performance, das gilt insbesondere für die Streaming-Kanäle mit ihrer teilweise je nach Netzstabilität schwankenden Qualität. Es macht dem Samsung also nichts aus, SD-Material von DVD oder aus dem Netz auf akzeptable Full-HD-Auflösung hochzuskalieren. Im Gegenteil: Auch aus unseren Testquellen mit Standardauflösung holt er alles raus, was nur irgendwie möglich ist, und erreicht damit selbst bei alten DVDs eine Wiedergabe, die einen glatt vergessen lässt, dass es sich um schlichte Standardauflösung handelt. Danach ist jedoch Schluss, ein 4K-Upscaling ist mit dem BDJ5900 nicht möglich, das beginnt dann in der nächsten Ausbaustufe in Playern über 200 Euro. 

Fazit

Das Design des Samsung BD-J5900 passt sehr gut zum Curved-Design moderner Fernseher, auch wenn dort nicht Samsung draufsteht. Mit seinen weitreichenden Multimediafähigkeiten ist er weit mehr als ein Blu-ray-Player, seine hervorragende Bildqualität und der günstige Preis runden den Player buchstäblich ab.

Kategorie: Blu-Ray-Player

Produkt: Samsung BD-J5900

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


5/2016
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Samsung BD-J5900

Bewertung 
Qualität 50% :
Bild gesamt 20%

Bild BD 10%

Bild DVD 5%

Bild 3D 5%

Ton 20%

Verarbeitung 10%

Ausstattung 25% :
Hardware 10%

Software 15%

Bedienung 25% :
Setup 5%

Fernbedienung 5%

täglicher Gebrauch 15%

Ausstattung & technische Daten 
Laborbericht
Test mit Firmware-Version: 1008.0 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 01805 121213 
Internet www.samsung.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T) in mm 290/39/221 
Gewicht in kg
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 0/<3 
Ausstattung
Wiedergabe:...
BD-ROM / BD-R / BD-RE2.0 Ja / Ja / Ja 
DVD-Video / DVD-Audio / SACD Ja / Nein / Nein 
DVD-RAM / +-RW DL Nein / Nein 
CD / MP3 / WMA / JPEG Ja / Ja / Ja / Ja 
AVCHD / DivX / MKV / WMV / H264 Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
3D Ja 
automatische Erkennung Ja 
Bildgrößen-Einstellung Nein 
HDMI-Ausgang
1080p/i, 720p, 576p, 480p...@50/60Hz Ja / Ja / Ja / Ja 
1080p@24Hz Ja 
Speicherkarten-Slot / USB / NTFS über USB –/1/ Ja 
Interner Speicher (in GB)
Audio-Ausgänge: optisch, koaxial, analog Cinch Nein / Ja /– 
Tonformate
LPCM 7.1 / Dolby Digital Plus Ja / Nein 
DTS HD / DTS HD MA / Dolby TrueHD Nein / Nein / Ja 
Audio-Delay Nein 
LAN / WLAN / Update Ja / Ja / Ja 
Netzwerkplayer / DLNA Ja / Ja 
Fernbedienung...
beleuchtet / Multifunktion Nein / Ja 
vorprogrammiert / lernfähig Ja / Nein 
HDMI-CEC-Funktionen Ja 
Wiedergabe interaktiver Disks (LiveView) Ja 
Download Bonusmaterial ( BD Live) Ja 
Kindersicherung Nein 
Sonstiges / Besonderheiten Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
+ innovatives Design 
+ integriertes WLAN 
+/- günstiger Preis 
Klasse: Oberklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2016, 15:03 Uhr
394_22246_2
Topthema: Revox STUDIOMASTER M500
Revox_STUDIOMASTER_M500_1679062955.jpg
Das einzigartige Audio System

Mit der einfachsten Bedienung - weltweit. Patentiert von Revox.

HiFi Test 02/2023 urteilt: REFERENZKLASSE 1+

>> Hier mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH