Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Warcraft: The Beginning (Universal)


Warcraft: The Beginning

13670

Duncan Jones („Moon – Die dunkle Seite des Mondes“) erweckt die Welt des 1994 veröffentlichten Spiels „Warcraft: Orcs and Humans“ zum Leben: Die Menschen leben friedlich im Reich Azeroth. Als eines Tages Orcs ein Portal öffnen und ihre Welt Draenor mit der, der Menschen verbinden, entbrennt ein erbarmungsloser Krieg um Azeroth. Die durch die Spiele bekannten Bewohner beider Reiche werden effektvoll zum Leben erweckt. Kriegerin Garona (Paula Patton), halb Mensch und halb Orc, bildet das Bindeglied zwischen den Rassen. Um deren natürliche Bewegungen auf Computer zu übertragen und mittels CGI zu erweitern, schlüpfen unter anderem Toby Kebbell („Planet der Affen“) und Robert Kazinsky („Pacific Rim“) in Motion-Capture-Anzüge. Die Kulissen mit ihren gigantischen Weiten, plastischen Gebirgen und opulenten Bauten, die mit real gefilmten Bilder verschmelzen, begeistern. Auch Zuschauer, die die zugrundeliegenden Spiele nicht kennen, finden schnellen Zugang zu den Figuren und ihrer Geschichte.  

Bild und Ton


Die scharf gestochenen und perfekt kontrastierten Bilder sind brillant koloriert. Besonders grüne Schattierungen der rauen Natur präsentieren sich natürlich. Detailreiche Strukturen der Wälder und steinige Festungen fallen ins Auge. Die plastischen Bildtiefen sorgen für einen beeindruckenden Look. Die animierten Orcs zeichnen sich durch feine Hautstrukturen aus. In Großaufnahmen und Close Ups ist nahezu jede einzelne Pore im Detail zu erkennen. Während der Ton im Original im Dolby Atmos glänzt und das Geschehen unglaublich prägnant und dynamisch präsentiert, bleibt die deutsche Dolby Digital-Spur weit hinter ihren Möglichkeiten. Dennoch kann auch die deutsche Fassung mit räumlicher Tiefe und satten Effekten, wie bei dem finalen Kampf, sorgen.  

Extras


Neben unveröffentlichten Szenen und einem Gag Reel findet man Einblicke die Entstehung des Films. Hintergründe der Produktion, die Gestaltung des Looks sowie der Kostüme werden in kurzen Sequenzen bebildert. Spannend fällt die siebenminütige Featurette über die Entstehung der Figuren für die Ausstellung im Madame Tussauds aus.

Fazit

„Warcraft: The Beginning“ ist ein rasanter und vor allem bildgewaltiger Auftakt eines neuen Fantasy-Epos, der nicht nur einen gigantischen Look und bizarre Charaktere, sondern auch eine große Portion Action liefert.
Ganze Bewertung anzeigen
Warcraft: The Beginning (Universal)

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 08.05.2017, 11:58 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.