Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Godzilla (Warner)


Godzilla

10347

Der Kampf der Giganten

60 Jahre nach Ishiro Hondas legendärem Monsterfilm „Godzilla“ feierte die Bestie in dem gleichnamigen Reboot von Gareth Edwards („Monsters“) ihre Wiedererweckung. Der Film reißt viele Handlungsstränge an, kann dieser aber nicht bis zum Ende fortführen. Die menschlichen Schicksale geraten schnell in Vergessenheit, nachdem Godzilla erstmals erschienen ist. Der erfolglose Versuch der Menschen, die Natur mithilfe der Technik zu besiegen, gibt Anlass zum Nachdenken. Im Fokus steht jedoch alleine der Kampf zwischen dem Giganten und seinem Gegner, der eine Schneise der Verwüstung nach sich zieht. Während Godzilla nach originalgetreuem Design und mit technischer Raffinesse beeindruckend gestaltet ist, fällt der Gegner weniger spektakulär aus. Der 3D-Effekt verleiht dem Ganzen etwas mehr Tiefe, bringt dem Film aber keine zusätzlichen Pluspunkte ein. Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Olsen und Ken Watanabe fehlt die Möglichkeit, ihrem Schauspiel Tiefe zu verleihen. 

Bild und Ton


Das Bild fällt insgesamt etwas dunkel aus, wodurch die Farben nicht leuchtend zum Vorschein kommen. Die Kamera erbebt mitsamt der Erde, wodurch der klare Transfer abgeschwächt wird. Die Kontraste leisten gute Arbeit, nur bei einfallendem Licht lässt sich eine leichte Transparenz bei den Schwarzwerten erkennen. Die Bildstärke hebt die Details sauber und scharf hervor. Besonders die Hautoberfläche von Godzilla kommt dadurch präzise zum Vorschein. Der Ton ist extrem wuchtig angelegt. Atomexplosionen, Erdbeben und das Erwachen der Monster rütteln den Zuschauer wach. Das Geschrei des Urmonsters sorgt für Gänsehaut. 

Extras


Die Blu-ray enthält umfangreiches Bonusmaterial. In dem Kapitel „Monarch: Declassified“ werden die Urgiganten klassifiziert. Das Ganze wird mit fiktivem Archivmaterial untermalt. Die Featurettes in dem Kapitel „The Legendary Godzilla“ widmen sich der Titelfigur und ihrer Entstehung. Ein zusätzlicher Blick hinter die Kulissen liefert spannende Informationen rund um die Produktion.

Fazit

Technisch versiertes Monsterspektakel mit gelungener Optik.
Ganze Bewertung anzeigen
Godzilla (Warner)

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 23.02.2015, 11:59 Uhr