Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Einzeltest: Eton PRS 165.3


Eton PRS 165.3 – drei Wege, aber bezahlbar

17962

Viele Fahrzeuge haben Einbauplätze für ein Dreiwegesystem, doch nur selten fi ndet man ein passendes Nachrüstset im bezahlbaren Preisbereich. Deshalb stellt Eton jetzt sein PRS 165.3 vor.

Drei Wege wecken bei vielen HiFi-Freunden Begehrlichkeiten, und zwar aus gutem Grund. Durch die Anwesenheit eines Mitteltöners kommen die musikalisch wichtigsten Frequenzen vom selben Lautsprecher, die Trennfrequenzen des Mitteltöners zu Tief-und Hochton liegen nicht im empfindlichsten Hörbereich. Da kann klanglich durchaus Vorteile bringen, auch, wenn drei Wege mehr Abstimmungsarbeit als deren zwei benötigen. Aber auch aus ganz praktischen Überlegungen sind Dreiwegesysteme heute gefragt. Immer mehr Fahrzeuge kommen ab Werk mit drei Wegen vorne, sodass die Nachrüstung eines Zweiwegesystems immer ein wenig schmerzt – man will ja nichts an Klang verschenken. Zusätzlich sind die Tieftöner oft nicht optimal platziert, sodass es klanglich äußerst sinnvoll ist, mit dem Mitteltöner möglichst viele Musikanteile nach oben zu holen. Der größte Nachteil von Dreiwegesystemen ist meist der Preis. Naturgemäß kosten sechs Lautsprecher mehr als vier, wenn man keine Abstriche in der Qualität machen will. Auch die Frequenzweichen werden viel aufwendiger für drei Wege, wenn alles passiv laufen soll. Daher ist zu Recht ein gesunder Argwohn angesagt, wenn sehr günstige Dreiwegesysteme angeboten werden. Dann lieber zwei Wege in gut als drei Wege in mäßig. Bei unserem Eton PRS 165.3 muss man sich glücklicherweise keine Gedanken um die Lautsprecherqualität machen, denn die Neu-Ulmer Firma genießt einen exzellenten Ruf und ist dafür bekannt, dass die im eigenen Haus gefertigten Lautsprecher Topqualität bieten. Das gilt auch für die günstigen Serien wie die POW-Sets, die sich im Test hervorragend geschlagen haben. So machen auch unsere aktuellen PRS-Lautsprecher einen sehr guten Eindruck. Die Fertigung ist einwandfrei und wir entdecken wertige Materialien. Membranen, Sicken und Zentrierspinnen stammen in der Regel vom Krefelder Spezialisten DKM, der ebenfalls für seine Qualität bekannt ist. Der 16er-Tieftöner kommt mit einem soliden gepulverten Blechkorb, der mit kleinen Hinterlüftungsöffnungen unter der Zentrierspinne ausgerüstet ist. Weitere Öffnungen finden sich im Spulenträger aus Aluminium und schließlich gibt es eine Polkernbohrung. Die Membran besteht aus einem Glasfasergeflecht, das mit Harz luftdicht abgeschlossen ist. Auch der Mitteltöner arbeitet mit Blechkorb, Ferritmagnet und 25-Millimeter-Schwingspule, bei ihm besteht die Membran allerdings genauso wie die Dustcap aus beschichtetem Papier. Mit 80 Millimeter Korbmaß gehört der Mitteltöner zur Dreizollklasse, es besteht also kein Problem, ihn mit einem kleinen 19-Millimeter- Hochtöner zu verkuppeln. Genau das tut Eton und legt eine leicht verbaubare Gewebekalotte mit 19er-Spule bei. Die Frequenzweiche besorgt ausschließlich die Trennung zwischen Mittel- und Hochtöner, das spart Kosten für teure Bauteile. Auf der anderen Seite braucht man zum Betrieb vier Verstärkerkanäle mitsamt Frequenzweichen für Tieftöner und Mitteltöner. Da kleine Endstufen heute für kleines Geld erhältlich sind, ist das kein Problem und der Teilaktivbetrieb ist sowieso wegen der besseren Leistung(sverteilung) sehr zu empfehlen. 

Preis: um 290 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Eton PRS 165.3

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 11.06.2019, 09:39 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Drepper oHG
sp-drepper.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02535 88 33


Expert Teichert Northeim GmbH
www.expert-teichert.de
Beratungshotline:
Tel.: 05551 700 20


hifi-tv-moebel.de
hifi-tv-moebel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-17 Uhr
Tel.: 08677 91 888 95


Nubert electronic GmbH
www.nubert.de/
Beratungshotline:
Tel.: 1018 0913 0800 68 23 780


Raum & Klang
www.raum-und-klang.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 420 044

zur kompletten Liste