Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal

Vergleichstest: Ground Zero GZUA 2250


Ground Zero GZUA 2250

4771

Ground Zero schickt den Zweikanäler GZUA 2250DX ins Rennen, welcher mit einer Preisempfehlung von 550 Euro in unserer absoluten Spitzenklasse landet. Entsprechend umfangreich ist die Ausstattung. Neben Hoch- und Tiefpassfilter mit weiten Regelbereichen gibt es einen Subsonic, der auch weit genug hinauf reicht, um z.B Kickbässe nach unten abzutrennen. Der Bass Boost ist von 0 bis 9 Dezibel regelbar und kann bei 35, 50 oder 80 Hertz zugeschaltet werden. Die Phase ist stufenlos von 0 bis 180 Grad regelbar. Per Cinchausgang kann das Musiksignal an weitere Verstärker durchgeschleift werden. Nach der Demontage der Bodenplatte erblickt man einen reinrassigen Class-D-Verstärker. Die großzügigen Leiterbahnen und üppig dimensionierten Bauteile lassen erahnen, dass hier eine Menge Strom fließen kann. Und so ist es auch. Unser Messgerät bescheinigt der Ground Zero bereits an vier Ohm satte 200 Watt pro Kanal. In Brücke bringt sie mit fast 550 Watt auch anspruchsvollere Subwoofer heftig in Bewegung. Ein echter Kraftmeier also, der am Subwoofer eine richtig gute Figur macht. Die eigentliche Überraschung bringt der Klangtest. Die digitale Ground Zero ist eine richtig feine Mittel-Hochton-Endstufe. Sie geht enorm dynamisch und knackig zur Sache, weiß aber auch zarte Stimmen adäquat gefühlvoll in den Raum zu stellen. Dabei bleibt sie stets entspannt und wirkt niemals angestrengt.

Kein Wunder, mit ihren zwei mal 200 Watt hat sie am Frontsystem Pegelreserven, bis der Arzt kommt.

Fazit

Die Gound Zero GZUA 2250 DX ist eine kräftige Digitalendstufe, die satten Dampf für den Subwoofer mitbringt. Durch ihre klangliche Klasse ist sie dafür jedoch fast zu schade und empfiehlt sich zum Antrieb des Frontsystems bei Anlagen, die auch mal etwas lauter spielen dürfen.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZUA 2250

Referenzklasse

3.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Hama, Monheim 
Kontakt 09091 5020 
Internet www.ground-zero-audio.com 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 200 
Leistung 2 Ohm (x2) 269 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 546 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 200 
Empfindlichkeit min. V 9.5 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.295 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.287 
Rauschabstand dB(A) 69 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 59 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 71 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 73 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 72 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 28 
Dämpfungsfaktor 16 kHz
Ausstattung
Tiefpass in Hz 30-500 Hz 
Hochpass in Hz 40-3000 Hz 
Bandpass in Hz s. Subsonic 
Bassanhebung 0-9 dB 
Subsonicfilter 10-150 Hz 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 265/170/53 
Sonstiges Nein 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Class-D-Verstärker mit viel Kraft und tollem Klang“ 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Class-D-Verstärker mit viel Kraft und tollem Klang“ 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
113_0_3
Topthema: Smarter Einstieg
Smarter_Einstieg_1552299382.jpg
Anzeige
Block SR-50

Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Guido Randerath/Daniel Skowranek
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2011, 12:18 Uhr