Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher

Einzeltest: Audio System H 130 Evo2


H 130 Evo2 – 13er-Komposystem von Audio System

19199

Die H-Serie von Audio System ist bekannt für Belastbarkeit und jede Menge Schalldruck. Wir nehmen das neue 13er-System unter die Lupe.

Bei Audio System ist die Auswahl groß, wenn es um Lautsprecher geht. Direkt nach den edlen Avalanche- und HX-Systemen, die sich an den High-End-Freund wenden, locken die H-Systeme mit wertigem Aufbau und dem Versprechen, sowohl Klangfreunde als auch Pegelfreaks glücklich zu machen. Bereits seit einiger Zeit werden alle Komponenten wie Hochtöner, Tieftöner und Frequenzweichen überarbeitet, wobei die neueste Ausbaustufe mit Evo2 bezeichnet wird. So ist unser Testkandidat H 130 Evo2 eines der aktuellen Systeme und technisch ganz frisch. Das bedeutet unter anderem, dass das neue H mit dem exzellenten Hochtöner HS 25 Evo2 ausgestattet ist, der zwar ziemlich „normal“ aussieht, es jedoch buchstäblich in sich hat. Die 25-Millimeter-Gewebekalotte sitzt in einem normalen Einbaugehäuse, dennoch verfügt der Hochtöner über ein kleines Koppelvolumen. Das verhilft ihm zu einer niedrigen Resonanzfrequenz, was wiederum eine niedrige Trennfrequenz zum Tieftöner zulässt. Der 13er-Woofer ist ein echtes Prachtstück geworden. Er ist standesgemäß mit einem schönen und stabilen Korb aus Alu-Druckguss ausgestattet, die charakteristisch gelbe Membran der H-Serie besteht aus einem Fasergewebe, das mit einer Harztränkung luftdicht gemacht ist. Wie bei einem Subwoofer bevorzugten die Entwickler eine Schaumstoffsicke gegenüber der schwereren Gummivariante – dem Wirkungsgrad zuliebe.

Richtig fett für einen 13er ist der Antrieb geworden. Audio System spart hier nicht mit Magnetmaterial, außerdem bekam der 13er eine 32-Millimeter-Schwingspule spendiert, die damit eine Nummer größer ist als das 25er-Standardmodell. Ebenfalls großzügig gerät die Frequenzweiche, die wieder Audio-System-typisch viele Einstellmöglichkeiten bietet. Der Tiefmitteltöner lässt sich wahlweise mit einer Flankensteilheit von 6 dB oder 12 dB pro Oktave ansteuern. Zusätzlich ist ein R-C-Glied vorhanden, das die Impedanz im Übergangsbereich zum Hochtöner linearisiert. Dieser lässt sich durch Kombination von zwei Kondensatoren in der Trennfrequenz einstellen, zur Pegelregelung sind ebenso zwei Widerstände kombinierbar. Die Bauteilequalität gerät sehr anständig, mit großzügigen Drahtquerschnitten, Metalloxidwiderständen und MKP-Kondensatoren mit Polypropylenfolie lässt sich Audio System nicht lumpen.    

Preis: um 325 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System H 130 Evo2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 19.02.2020, 09:55 Uhr