Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi sonstiges

Einzeltest: Jobo Carcam GPS


Kosmisches fürs Armaturenbrett

9942

In der oberbergischen Kleinstadt Gummersbach sitzt das Traditionsunternehmen Jobo. Hier wurden schon Geräte hergestellt, mit denen die Mondaufnahmen von Apollo 11 entwickelt wurden, und auch die Raumstation MIR hatte Equipment aus Gummersbach an Bord. Wir fahren zwar nicht zum Mond, sondern auf der Straße, doch die Jobo Carcam GPS ist dafür genau richtig.

Als verbesserte Modellvariante ist die Carcam GPS mit dem Vorgängermodell Carcam Full HD äußerlich identisch. Vorne wartet die Linse darauf, Aufnahmen machen zu dürfen, die auf der Rückseite im schicken 2,5-Zoll-LCD-Bildschirm überprüft werden können. Die Tasten zur Bedienung der kleinen Kamera sind auf den Kanten angebracht. Mithilfe des Saugnapfs kann die Carcam wie ein mobiles Navigationssystem an der Windschutzscheibe befestigt werden. Ein Kugelgelenk am Arm der Halterung lässt auch nach dem Positionieren im Auto noch eine Justierung der Kamera zu. Wer die Carcam an anderen Orten befestigen möchte, kann dazu die ebenfalls beiliegende Klebehalterung nutzen. Neben dem vorhandenen Bewegungssensor ist für eine Dashboardkamera auch eine automatische Aufnahme wichtig, die auf Stöße reagiert. Diese sorgt dafür, dass entstandene Videoclips automatisch geschützt werden. Dann bleiben sie auf jeden Fall erhalten, auch wenn die Speicherkarte voll sein sollte. So können bei einem Unfall sofort Beweismittel gesichert werden, egal ob das Auto fährt oder steht. Dabei ist der G-Sensor in verschiedenen Stufen einstellbar, so dass entweder ein scharfes Bremsen reicht, oder ein wirklicher Zusammenstoß nötig ist, um die Funktion zu aktivieren. Alle Aufnahmen speichert die Carcam auf einer Micro-SD-Karte mit bis zu 32 GB Kapazität.

Im verfügbaren Daueraufnahmemodus löscht die Kamera dann automatisch je die älteste Aufnahme, falls die Karte bereits voll sein sollte. So muss man nicht ständig manuell die Speicherkarte auslesen, auch wenn nichts wichtiges aufgenommen wurde. Um erstellte Videos direkt vom Gerät auf einen Fernseher zu übertragen, ist bei der Carcam GPS ein HDMI-Adapter verbaut. Wer also im Urlaub eine kurvige Passstraße, oder einen hübschen Sonnenuntergang aufgenommen hat, kann das Video so in voller Pracht genießen. Mit dem namensgebenden GPS-Modul, das in der Carcam steckt, kann auf dem PC außerdem die gefahrene Route noch einmal aufgezeigt werden. Außerdem ist damit das Stempeln der Aufnahmen mit der jeweils gefahrenen Geschwindigkeit möglich, und auch Nummernschild, Uhrzeit und Datum können als Wasserzeichen auf die Full-HD-Aufnahmen gelegt werden.

Fazit

Die Carcam GPS macht tolle Bilder mit einem großen Aufnahmewinkel, bei dem alle wichtigen Details erkennbar sind. Dabei kommt die kleine Kamera mit verschiedenen Lichtverhältnissen hervorragend klar und stört durch die kompakten Ausmaße nicht das Sichtfeld des Fahrers. Zusätzlich zu den Videos kann hier außer dem der Preis überzeugen.

Preis: um 150 Euro

Jobo Carcam GPS


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Doorboard-Kamera 
Vertrieb Jobo International, Gummersbach 
Hotline 02261 5450 
Internet www.jobo.com 
Technische Daten:
Auflösung 1920 x 1080/ 30 fps 
Speicher Micro-SD bis 32 GB 
Aufnahmeformat H.264 
Lieferumfang Saugnapfhalterung, Klebehalterung, Aufladekabel 
Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
45%
Nein
55%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 06.10.2014, 10:22 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


boenicke audio
boenicke-audio.ch
Beratungshotline:
Tel.: +41 79 959 05 50


Radio Hölting
www.radio-hoelting.de
Beratungshotline:
Tel.: 02362 712 95


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68


sonoro audio GmbH
sonoro.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02131 883 41 41


WSS Kabelshop
www.wss-kabelshop.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 07022 21 65 891

zur kompletten Liste