Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Serientest: Helix V Eight DSP MK2, Helix V Twelve DSP - Seite 2 / 3


V Eight DSP MK2 und V Twelve DSP – Multikanal-DSP-Endstufen von Helix

Erweitertes


Routing Auch wenn bei der Paradeanwendung der V Twelve alle vorhandenen Kanäle 1:1 durchgearbeitet werden, beherrschen beide neuen Helix-DSP-Endstufen das VCP. Dieses Virtual Channel Processing eröffnet beim Signalrouting völlig neue Möglichkeiten. Indem zuerst die Eingänge auf virtuelle Gruppen wie Front, Center, Rear und Sub geroutet werden, die wie normale Ausgangskanäle mit allen Schikanen prozessiert werden können, lassen sich bequem Laufzeiten und Equalizing für ganze Gruppen erstellen. Erst im zweiten Schritt wird beispielsweise der virtuelle Frontkanal auf ein Dreiwegesystem verteilt, wo dann wie gehabt für jeden Hoch-, Mittel- und Tieftöner Frequenzweichen, EQs und Laufzeitkorrektur zur Verfügung stehen. So lassen sich alle in der Anlage verbauten Lautsprecher perfekt fixen und hinterher kann man beliebiges Sound design mit EQs und dem Effektprocessing nachschieben – perfekt für komplexe Aktivsysteme oder Mehrwege- Centerlautsprecher.    


Hardware


Alle bisher Gesagte gilt gleichermaßen für V Eight und V Twelve, und auch hardwareseitig zeigt sich eine enge Verwandtschaft. Im Großen und Ganzen ist die V Twelve eine um die Hälfte verlängerte V Eight, dabei ist sie nur vier Zentimeter länger. Wir fi nden das von Helix bekannte Step-Up-Netzteil, das effizienter als ein Trafonetzteil arbeitet. Ebenso finden wir zweikanalige Endstufen-ICS, von denen die V Eight vier und die V Twelve sechs beherbergt. Den Atmel-Controller und den Analog-Devices- DSP ADAU1452 sind wir von Helix gewohnt, doch der 1452 findet sich nur in der V Eight. Die V Twelve kommt mit dem 1466, quasi einer aufgebohrten Variante des 1452 mit erweitertem internen Speicher. So wird es möglich, die 12 Eingänge, 14 Ausgangskanäle und die virtuellen Kanäle mit nur einem DSP-Chip zu prozessieren – eine reife Leistung! Abstriche muss man bei unseren V-Endstufen nur wenige machen. Die AD-Wandler stammen wie bei den Top-DSPs des Hauses von AKM und sind sehr hochwertige Typen, doch eine Serie tiefer als z.B. beim DSP Ultra. Die DACs sind hingegen seriengleich, natürlich in der Kanalzahl auf die Anwendung angepasst. Auch musste man bei V Eight und V Twelve auf den HighRes-Audiofrequenzumfang bis 48 kHz verzichten, denn der kostet im Vergleich zum normalen CD-Frequenzumfang von 22 kHz doppelte Rechenleistung. Daher hat der DSP Ultra auch zwei DSP-Chips und kostet nebenbei mehr als eine V Eight.

Dennoch darf man die V Eight und die V Twelve getrost als High End bezeichnen; was Verarbeitungsqualität, Aufbau und Featuring angeht, sind beide ganz weit vorn am Markt.     

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Eight DSP MK2

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Twelve DSP

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

03/2020 - Elmar Michels

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2020, 09:50 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


expert Bening Detmold
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05231 98104 203


Hifi Studio Modau
hifi-studio-modau.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12, 15-18 Uhr
Mi: 9:30-12 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 06154 5 27 49


hifi2die4
www.hifi2die4.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-20 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07175 90 90 32


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74

zur kompletten Liste