Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Einzeltest: Match M 5DSP MK2


Match M 5DSP MK2 – 5-Kanal-DSP-Endstufe aufgewertet

18670

Mit der Match M 5DSP MK2 kommt die erste Match-Endstufe auf den Markt, die auf der neuen ACO-Plattform basiert. Wir machen den Check, was sich verändert hat.

Es war 2016, als mit der Match M 5DSP eine Endstufe erschien, wie es sie noch nie gegeben hatte. Fünf Verstärkerkanäle, ein 7-Kanal-DSP und das alles passte in die hohle Hand. Die M 5 eröffnete damals völlig neue Möglichkeiten, sie konnte man einfach per Plug&Play hinters Werksradio stöpseln und fertig war die Installation. Von ihren fünf Kanälen war einer 2-Ohm-stabil und so stark ausgelegt, dass er auch einen kleinen Subwoofer treiben konnte, ansonsten machte die M5 dank DSP-Power den Werkslautsprechern gehörig Dampf. Daran hat sich auch mit den neuen MK2-Variante nichts geändert. Die fünf Verstärkerkanäle sind weitgehend gleich geblieben, die hardwareseitigen Verbesserungen bei der M 5DSP MK2 finden erst einmal im Verborgenen statt, nämlich beim Netzteil und beim Controller. Letzterer ist ab sofort ein ATSAMD21 von Atmel, der mit 32 Bit und mehr Rechenleistung neue Features ermöglicht. Genau wie bei der Schwestermarke Helix hält die neueste Errungenschaft im DSP-Bereich jetzt in die M 5 Einzug, nämlich die aktuelle ACO-Plattform. Dank der 32-Bit-Power gibt es somit Goodies wie 10 blitzschnell umschaltende Setups, außerdem erhöht der neue Controller die Kommunikationsgeschwindigkeit. Quasi nebenbei ermöglicht die ACO-Plattform auch vollkommen neue Features wie den Input Signal Analyzer (ISA), der die analogen Eingänge der M 5DSP MK2 messen kann. Eine in Frequenzbereich und Genauigkeit einstellbare Frequenzgangmessung ermöglicht so z.B. das Erkennen von verbogenen Frequenzgängen oder unvollständigem Signal seitens eines Werksradios. Dadurch dass sich sowohl einzelne Kanäle als auch mehrere gleichzeitig als Summe messen lassen, können auch werksseitige Allpassfilter entlarvt werden. Gegenmaßnahmen inklusive, denn die M 5DSP MK2 kann in ihrem kanalgetrennten Eingangs-EQ ebenfalls Allpässe setzen. Eingangs-Laufzeitkorrektur beherrscht sie ebenfalls. Auch in die MK2 gepackt wurden die innovativen FX-Features der sauerländischen Mutterfirma Audiotec Fischer – ganz nebenbei bemerkt ist die Match M 5DSP MK2 wie bereits die Vorgängerin natürlich Made in Germany, sie wird in Schmallenberg gefertigt. Die FXFeatures sind auch Made in Schmallenberg, denn sie wurden in der eigenen Entwicklung ausgedacht und programmiert. Es gibt ein Bass-Processing, das den Bass tiefer macht und einen dynamisch arbeitenden Bass-Enhancer, der hilft, pegelmäßig das Maximum aus den Lautsprechern zu kitzeln. Weiter gibt es das Center Processing, das aus dem Stereoeingang ein Centersignal generiert, und zwar eins, das auch funktioniert. So bietet sich gerade die M 5DSP MK2 perfekt dafür an, in Fahrzeugen mit Center zu helfen. Mit den zwei prozessierten Signalausgängen lassen sich dann Tieftöner oder Subwoofer ansteuern, die perfekte Endstufe dafür findet man mit der Match M2FX im selben Mikroformat. Da auch die M 5DSP MK2 mit dem hauseigenen DSP-Tool programmiert wird (alternativ auch drahtlos mit dem neuen WIFI Control oder dem guten alten Director), kommt sie in den Genuss des vollen Programms an Features, das zudem ständig erweitert wird. Hervorzuheben sind die besten Integrationswerkzeuge am Markt, Power-Save-Mode für CAN-Fahrzeuge, ADEP.3-Schaltung für Diagnose-Headunits und eine Funktion, die auf neuere VW-Radios mit Class-SB-Chips Rücksicht nimmt. Neben den unzähligen Konfigurationsmöglichkeiten besticht die RTA-Frequenzgangmessung mit einem externen Mikrofon, die Audio-DSP-Features wie EQs un

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Match M 5DSP MK2

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2019, 14:58 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ACR Hagen
www.acr-hagen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02331 28 388


expert Ehingen GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 07391 770 94 0


Pure Dynamics
www.puredynamics.com
Beratungshotline:
Tel.: +43 650 5336811


Schaumburg TV-SAT-Kabel-Service
iq-schaumburg.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0176 412 31 229


TootalMarkt Vechta
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 853 220

zur kompletten Liste