Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Vergleichstest: JBL OnBeat Xtreme


JBL OnBeat Xtreme

Docking Stations JBL OnBeat Xtreme im Test, Bild 1
6728

Ziemlich abgefahren ist das gebogene Design der OnBeat, um nicht zu sagen extrem abgefahren. Sie steht allerdings in wohltuendem Kontrast zum rechteckigen iPad. Damit dieses sicheren Halt auf dem Dock findet, hat man dem JBL-Dock eine passende Halterung beigelegt; damit lässt sich das iPad sogar in die Horizontale drehen. Das Gleiche gilt für die kleineren iPod und iPhone, wofür es ebenfalls einen passenden Halter gibt. Der Anschluss kann außerdem über Bluetooth erfolgen, dann spielt die Station auch Musik vom Android-Tablet oder anderen Bluetooth-Geräten ab. Als letzte Zuspielmöglichkeit ist dann lediglich die Aux-Buchse vorgesehen; hier kann beispielsweise der Kopfhörerausgang eines Mobilgerätes angeschlossen werden. Je nach aktiver Quelle leuchtet die LED hinter der Umschalttaste in einer anderen Farbe. Netzwerkschnittstellen, ob verkabelt oder drahtlos, sind Fehlanzeige, JBL hat beim OnBeat Xtreme andere Prioritäten als dessen Netzwerkfähigkeit gesetzt.

Docking Stations JBL OnBeat Xtreme im Test, Bild 2
Hier wird traditionell höchster Wert auf guten Klang gelegt. Das Dock ist mit Zweiwegsystemen bestückt, deren Hochtöner zudem auf größtmögliche Distanz gebracht wurden, so dass eine breite Stereoabbildung des Sounds entsteht. Die Lautsprecher sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das JBL-Dock liefert einen ausgewogenen Klang, dem es entsprechendes Quellmaterial vorausgesetzt, nicht an Lebendigkeit mangelt.

67
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Ganz puristisch verhält sich JBLs OnBeat Xtreme, was die Netzwerkanbindung betrifft; Bluetooth muss reichen. Sein volles Potenzial entfaltet das Dock dann bei der Musikwiedergabe, und das ist deutlich zu hören.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

JBL OnBeat Xtreme

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 600 Euro 
Vertrieb: Harman, Heilbronn 
Telefon: 07131 4800 
Internet: www.jbl.com 
Klang (40 %):
Tonalität: 1,0 
Räumlichkeit: 1,2 
Lebedigkeit: 1,0 
Bedienung (30 %):
Einrichtung: 1,6 
täglicher Gebrauch: 1,5 
Ausstattung (30%):
Technische Daten
Maße B x H x T in mm: 445/230/244 
Betriebsgewicht in kg:
Lautsprecherbestückung: 2 x 2-Weg 
Ausgangsleistung (Verstärker): 4 x 30w 
WLAN / LAN / BT: Nein / Nein / Ja 
Airplay kompatibel: Nein 
Eingänge
USB / aktiv: Ja / Nein 
Aux (3,5 Klinke für analog Audio): Ja 
digital Audio optisch / coaxial: Nein / Nein 
Apple- / Android-Dock: Ja / Nein 
Videobuchse: Ja 
Ausstattung
Netzteil intern / extern: Nein / Ja 
Akkufach: Nein 
Fernbedienung: Ja 
USB-Kabel: Ja 
Netzwerkkabel: Nein 
Audiokabel: Nein 
Klang (40 %):
Bedienung (30 %):
Ausstattung (30%):
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut 
Preis: 600 Euro 
Internet: www.jbl.com 
Kurz und knapp
+ hervorragender Klang 
+ Videobuchse vorhanden 
Klang (40 %):
Bedienung (30 %):
Ausstattung (30%):
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2012, 09:17 Uhr
320_14726_1
Topthema: HiFi Test
HiFi_Test_1639129937.jpg
Anzeige
Gerät des Jahres 2022

Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.