Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Drucker

Einzeltest: Oki B401dn


Praktisches Multitalent

7584

Der Oki B401dn zeigt sich in Sachen Schnittstellen ganz groß, neben USB- und Parallel-Port gibt es sogar eine LAN-Schnittstelle. Gedacht ist er für den Heimanwender, beziehungsweise für das kleine bis mittlere Büro. Das gilt neben der Ausstattung auch für den Anschaffungspreis.

Mit seiner Stellfläche von 387 x 364 Zentimetern gehört der Oki zwar kaum zu den kompakten in seiner Klasse, er passt dennoch perfekt ins kleine Büro oder Home-Office, wo nur hin und wieder etwas gedruckt wird. Dort wirft er selbst den einen oder anderen Serienbrief klaglos und vor allen Dingen ausreichend schnell ins Ausgabefach. Dabei gibt sich der jüngste Oki erstaunlich anschlussfreudig, denn neben der standardmäßigen USB-Schnittstelle lässt er sich in älteren Umgebungen auch per Parallel-Port verbinden. Das „n“ in der Typenbezeichnung attestiert dem Drucker außerdem eine Netzwerkschnittstelle; er eignet sich also perfekt für das vernetzte Heim. Dennoch bleibt sein Preis deutlich unter der 200-Euro-Schwelle.

Mit Nachdruck


Das Papierfach fasst bis zu 250 Blatt A4-Papier, zusätzlich ist vorn und hinten jeweils ein Mehrzweckfach angebracht. Hier können neben speziellen Papier- und Umschlagsgrößen vor allem die Rückseiten einseitig bedruckter Blätter im Duplex-Verfahren bedruckt werden. Hierzu sind am vorderen Schacht eindeutige Markierungen angebracht, damit der doppelseitige Druck problemlos quasi im Blattumdrehen funktioniert. Nach dem Einschalten per Netzschalter ist der Drucker nach nur 20 Sekunden aufgeheizt und damit betriebsbereit; für das Drucken einer Seite benötigte er weitere sechs Sekunden. Aus dem Standby benötigt er insgesamt nur noch etwa acht Sekunden, bis die Seite fertig bedruckt im Auswurffach liegt. Die Druckgeschwindigkeit liegt damit auf angemessenem Niveau. Die Qualität der Ausdrucke liegt durchweg im Spitzenbereich; Graustufen werden je nach Vorlage differenziert bzw. übergangslos aufs Papier gebracht, und selbst feinste Schriften sind scharfkantig und damit perfekt lesbar, und das sogar schon in der 600 x 600-dpi- Standardauflösung. Aufgrund seiner recht kurzen Warmlaufphase lohnt es sich bei geringem Druckaufkommen, den Oki zwischenzeitlich komplett vom Netz zu trennen. Der Standby-Verbrauch liegt bei etwa 10 Watt und sinkt auch im Eco-Modus nur knapp auf die Hälfte.

Fazit

Der Oki B401dn ist ein Allrounder, der eine bestechende Druckqualität abliefert. Die vielen Schnittstellen machen ihn vielseitig einsetzbar.

Preis: um 165 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oki B401dn

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Druckqualität: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 165 Euro 
Vertrieb: Oki, Düsseldorf 
Telefon: 0211 5266-0 
Internet: www.oki.de 
Ausstattung
Prozessor: 330 MHz 
RAM: 64 MB 
Druckauflösung: 600 x 600 (normal), 1.200 x 600, (Fein/Detailliert) 2.400 x 600 dpi (ProQ1200) 
Druckersprachen: PCL5e, PCL6, Epson FX, IBM ProPrinter 
Druckart: Duplexdruck 
Druckformate Papier: Fach 1: A4, A5, B5(JIS), Letter, Legal 13, Legal 14, Executive, Statement 
Messwerte
Mehrzweckfach: A4, A5, B5(JIS), A6, Letter, Legal 13, Legal 14, Executive, Statement, Umschläge: (Com-9, Com-10, DL, C5, C6); Duplex: A4, Letter, bis zu Legal 14 
Abmessungen: 244,5 x 387 x 364 mm 
Betriebsgewicht: ca. 11 kg 
Schnittstellen
+ hohe Druckqualität / jede Menge Schnittstellen 
- Nein 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Ausgabe: Digital Home 2/2013 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 25.04.2013, 09:29 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Media Center
www.ep.de/mediacenter-weil/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07621 915 840


Euronics Aberle GmbH
euronics-aberle.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:30,14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 07261 64 538


Euronics XXL Dieker GmbH
www.euronics.de/xxl-ahaus-dieker/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 02561 449 955


media@home Bison
www.mediaathome.de/dinslaken-bison/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13, 14:30-18:30 Uhr
Mi: 9-13 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02064 41 11 11


SaxxTec GmbH & Co. KG
saxx-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 05032 95 67 12 0

zur kompletten Liste