Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K
Sony XR-55A75K im Test

Günstiger Google-TV mit OLED-Display von Sony

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-55A75K im Test, Bild 1
21859

Die A75K-Serie stellt unter Sonys 2022er TV-Modellen den OLED-Einstieg dar. Zum vergleichbar günstigen Preis bietet der XR-55A75K hervorragende Bildqualität mit brillanten Farben und perfektem Kontrast.

Bereits im Frühjahr testeten wir Sonys OLED-Topmodell A95K mit brandneuem QD-OLED-Display. Auch wenn der Name ähnlich klingt, so besitzt der deutlich preisgünstigere A75K keine Dotierung mit Quantum Dots, sondern ein „herkömmliches“ W-OLED-Panel. Hier sorgen also organische Leuchtdioden in Rot, Grün und Blau bei jedem Pixel für die entsprechende Farbgebung. Hinzu kommt jeweils eine weiße Leuchtdiode, um größere Spitzenhelligkeiten zu erreichen. Damit können Helligkeit und Farbe in jedem Pixel einzeln geregelt werden, so dass tiefstes Schwarz und damit perfekter Kontrast möglich ist.  

Google TV


Beim Smart-TV-System setzt Sony konsequent auf Google TV. Google TV ist eine inhaltsbasierte Nutzeroberfläche und vereint alle führenden Streaming-Dienste wie Amazon Prime, Disney+ und Netflix sowie Live-TV in einer einzigen App, so dass man nicht zwischen den einzelnen Angeboten hin- und herwechseln muss. Dank personalisierter Vorschläge können Nutzer leicht Neues entdecken, Lesezeichen für Sendungen und Filme in einer einzigen Watchlist setzen und so den Überblick behalten.

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K Sony XR-55A75K im Test, Bild 2
Außerdem kann die Watchlist über Smartphone oder Laptop mit der Google-Suche ergänzt werden. Gesteuert werden kann der Fernseher per Spracheingabe über Google Assistant oder Amazon Alexa.   

Intelligente Bildverarbeitung


Der XR-55A75K gehört zu Sonys Bravia XR Serie. Sein XR Prozessor wurde mit künstlicher Intelligenz trainiert. Er analysiert in Echtzeit eine Vielzahl einzelner Bildelemente parallel und erkennt, worauf der Fokus in der jeweiligen Szene liegt. Sämtliche Elemente werden im Zusammenhang kombiniert, so dass ein möglichst natürliches und harmonisches Gesamtbild entsteht.  

Gaming


Über die HDMI 2.1 Eingänge bietet der Fernseher rasantes Spielevergnügen. 4K120, geringes Inputlag, VRR und ALLM erfreuen jeden Gamer. Und natürlich arbeiten der A75K perfekt mit Sonys Playstation 5 zusammen. Die Konsole wird bei Anschluss erkannt, so dass XR Picture & Sound, Auto HDR Tone Mapping und Auto Genre Picture Mode aktiviert werden. So ist die optimale Grafik- und Sound-Wiedergabe von PS5-Spielen garantiert.  

Acoustic Surface Audio


Der XR-Prozessor des A75K erkennt die Klang- bzw. Geräuschquelle im Bild und passt die Tonwiedergabe dank „Acoustic Surface Audio” entsprechend an. 3D Surround Upscaling sorgt zudem dafür, dass auch bei Inhalten, die nicht mit Dolby-Atmos-Sound versehen sind, eine dreidimensionale Klangkulisse entsteht. Möglich ist dies durch zwei Aktuatoren hinter dem Bildschirm und die automatische akustische Raumeinmessung bei der Erstinstallation.  

Bravia Core


Sony statten die XR-Serie mit dem hauseigenen Streaming-Dienst „Bravia Core“. Dieser ist ausschließlich auf den XR-Fernsehern verfügbar. Geboten wird eine Sammlung kostenfreier Video-on-Demand-Inhalte, die beim A75K 12 Monate beliebig gestreamt werden dürfen. Zudem gibt es beim Kauf des Fernsehers 5 Credits für aktuelle Filme dazu. Optional erhältlich ist die neue Bravia-Cam. Diese Kamera oben am TV erfasst bis zu sechs Zuschauer und passt Audiowiedergabe und Helligkeit an deren Sitzposition sowie die Umgebungsbedingungen an. Gestensteuerung ist auch möglich. Zum Ausschalten des TV reicht es beispielsweise, eine Faust zu ballen. Ein Näherungsalarm kann z.B. Kinder warnen, wenn sie sich zu dicht vor den TV setzen. Und die Kamera erkennt, wenn man den Raum verlässt und kann dann das Display zum Energiesparen abschalten. Betritt man den Raum wieder, so schaltet sich der TV wieder ein. Und natürlich sind auch Video Chats per Google Duo möglich. Um die Privatsphäre zu wahren, kann die Kamera komplett deaktiviert werden.  

Bildqualität


Sonys OLED-TVs haben in unseren Tests schon oft ihre hervorragende Bildqualität bewiesen, da macht auch der XR-55A75K keine Ausnahme. Vielleicht mag er nicht ganz an die Helligkeit und Farbbrillanz des deutlich teureren Spitzenmodells A95K heran kommen. Doch dies fällt höchsten im direkten A-B-Vergleich auf. Denn auch der günstige A75K bietet das volle HDR-Farbspektrum, perfekten Kontrast und flüssige, ruckelfreie Bewegungen. Die intelligente Bildprozessierung funktioniert tadellos, hier wird nicht übertrieben, es sind keine Artefakte erkennbar. Das Bild besitzt eine gute Tiefenwirkung und plastische Authentizität, die es dem Zuschauer leicht machen, ganz ins Filmgeschehen zu versinken.

Fazit

Der Sony XR-55A75K ist ein toller OLED-TV zum günstigen Preis, dem man keinerlei Sparzwänge anmerkt. Mehr Bild- und Tonqualität wird für weniger Geld kaum zu bekommen sein.

Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K

Produkt: Sony XR-55A75K

Preis: um 1850 Euro


10/2022
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Sony XR-55A75K

10/2022

Sony XR-55A75K
PREISTIPP
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (OLED) 
Preis (in Euro) 1.850 Euro 
Vertrieb: Sony, Berlin 
Telefon: 069 95086319 
Internet: www.sony.de 
Messwerte
Maße mit Fuß (B x H x T, in mm) 1227 x 785 x 338 
Gewicht in kg 19,1 
Schwarzwert (cd/m2) <0,0001 
Kontrast >500.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6872 
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 90/0 
EU-Energielabel
Ausstattung:
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/139/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 2/2/2 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/ Nein / Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax / ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Nein 
Bluetooth Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder 2/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Google TV 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Nein 
Sonstiges Acoustic Center Sync 
+ günstiger Preis 
+ Google TV 
+/- + hervorragende Bildqualität 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2022, 09:56 Uhr
366_21728_2
Topthema: Schmales Schwergewicht
Schmales_Schwergewicht_1664462002.jpg
High-End-Box mit Wavecor und Mundorf AMT

Die Lucy-Serie vom Lautsprechershop gibt es nun schon eine ganze Weile – sie vereint eine Reihe von Boxen, die in irgendeiner Form modernen Wohnumgebungen besonders gut entsprechen. Die neueste Kreation ist ein weiteres Mal eine besonders schmale Box.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.