Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Sony KDL-42W805A


Sony KDL-42W805A

Fernseher Sony KDL-42W805A im Test, Bild 1
8203

Sony bringt den KDL-42W805A im neuen „Quartz-Design“ heraus und stellt damit erstmalig einen Oberklasse-Fernseher mit Polfilter- 3D und 42 Zoll Bilddiagonale her. 

Ausstattung


In Sachen Ausstattung unterscheidet sich der KDL-42W805A in einigen Details von den anderen Kandidaten. Bei ihm ist Scart als „echte“ Buchsen eingebaut (bei Panasonic und Philips als Miniscart mit Adapter), und der Kopfhörerausgang kann als Stereo-Audioausgang (wahlweise fest oder variabel) konfiguriert werden. Von den vier HDMI-Eingängen ist HDMI1 ARC-tauglich, der seitliche HDMI2 unterstützt MHL, um ein geeignetes Mobilgerät anzudocken. Sony legt zwei Fernbedienungen bei, von denen die kleinere „One Touch Remote“ NFC (Near Field Communication) unterstützt, um ein passendes Android-Smartphone automatisch mit dem Fernseher drahtlos über Wi-Fi zu verbinden. Die Software wurde überarbeitet: Nun ist zügigeres Zapping möglich, und der Mediaplayer spielt jetzt mehr Videodateien ab als zuvor, u.a.

Fernseher Sony KDL-42W805A im Test, Bild 2Fernseher Sony KDL-42W805A im Test, Bild 3
MKV. Mit seinem hochwertigen Alurahmen im „Quartz-Design“, sehr guter Standfußmechanik und der leserlichen Beschriftung der Anschlüsse ist die Verarbeitung die beste im Test. 

Bild und Ton


Im Heimkino-Einsatz überzeugte uns der Anwendermodus des Sony durch seine besondere Neutralität und sehr gute Farbwiedergabe. Unsere Testbilder zeigten, dass der KDL- 42W805A mit der Szenenauswahl „allgemein“ und dem Bildmodus „Anwender“ die wenigsten sichtbaren Artefakte von allen Testteilnehmern produziert. Zudem schnitt er mit den Motionflow- Einstellungen „Standard“ und „Klar plus“ am besten bei der Bewegtbilddarstellung ab, wobei „Klar Plus“ etwas schärfere, aber dunklere Bilder bringt. Obwohl der Sony (wie auch der Philips) bei der Kontrastmessung und im Schwarzwert hinter dem Plasma zurückbleibt, fällt der Gesamteindruck sehr gut aus. Das liegt auch daran, dass der Sony in düsteren Filmpassagen etwas mehr Details zeigte als der Philips. Mit seiner X-Reality-Technik kann der Sony Bilder mit SD-Auflösung aufhübschen, die Funktion „Reality Creation“ sollte dabei nur maßvoll eingesetzt werden. Wenn man den KDL-42W805A mit dem KDL-40HX755 von 2012 vergleicht, ist außerdem ein Steigerung in der Klangqualität festzustellen.

Fazit

Sony geht mit dem KDL-42W805A auf die Überholspur und setzt sich mit knappem Vorsprung an die Spitze dieses Testfeldes: Bei diesem Fernseher stimmen die Bildqualität, die Verarbeitung und die Ausstattung. 

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Sony KDL-42W805A

Preis: um 1100 Euro


8/2013
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Sony KDL-42W805A

Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Oberklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 971/608/302 
Gewicht in kg 15 
Schwarzwert (cd/m2) 0.05 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 1135:1/1958:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6.400 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 63/0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 42/107/1920 x 1080 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
3D-Verfahren Polarisation 
Anzahl 3D-Brillen
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D BraviaLink/1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 0/0/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) schaltbar/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz. /Foto / Musik / Video / PVR 3/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja /integriert 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Nein / Nein 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Nein 
Standfuß dreh- / neigbar Ja / Ja 
Sonstiges 3D, USB-Rec., SideView 
Vertrieb Sony, Berlin 
Telefon 0180 5252586 
Internet www.sony.de 
Preis/Leistung hervorragend 
Testurteil ausgezeichnet 
+ + erstklassiges Bild (Anwendermodus) 
+ + verbesserte Medienwiedergabe 
+/- - etwas geringer ANSI-Kontrast 
Klasse Oberklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2013, 09:11 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land