Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Changhong LED40D1100ISX


Verlockend vielseitig

11243

Bei der Anschaffung eines neuen Fernsehers sind neben der Bildschirmgröße auch das Ausstattungspaket und der Kaufpreis wichtige Kriterien für die Entscheidung. Der 40-Zöller LED40D1100 aus dem Hause Changhong verspricht eine Vielzahl von interessanten Features zum günstigen Preis. Wir haben ihn schon als Vorseriengerät einem Schnelltest unterzogen.

Mit einem HDTV-fähigen Multituner für Satellit, Kabelanschluss und DVB-T sowie einem Internet-Anschluss ist beim LED- 40D1100ISX (so die vollständige Bezeichnung unseres Testgeräts) der Empfang über alle aktuellen Verbreitungswege gesichert. Für die Verbindung zum Internetrouter bzw. Heimnetzwerk hat der Fernseher einen LAN-Anschluss und integriertes WLAN. Zu den weiteren Anschlüssen gehören zwei HDMI-Eingänge (mit MHL und ARC), zwei USB-Schnittstellen, Scart, ein digitaler Audioausgang und ein Kopfhöreranschluss. Der Smart-TV unterstützt HbbTV, so dass man rasch auf die Mediatheken und die Info-Seiten der großen TV-Sender zugreifen kann. Nach der (etwas hakeligen) Eingabe des Netzwerk- Kennwortes funktionierten die HbbTV-Anwendungen tadellos. Außerdem gibt es einige Internet-Apps, darunter ein offener Browser und Youtube. Ein recht ordentlicher Mediaplayer spielt Musik, Videos und Fotos von USB- und Netzwerkquellen ab, wobei unter anderem MKV- und MPEG-Dateien unterstützt werden. Über USB lässt sich außerdem ein USB-Stick mit hinreichender Schreib-/Lesegeschwindigkeit für TV-Aufnahmen bzw. zeitversetztes Fernsehen einsetzen. 

Bedienung

 
Die Menüs sind gegenüber früheren Modellen wesentlich ansprechender und insgesamt übersichtlich gestaltet. Bei der Programmsortierung hilft die Favoritenfunktion, einzelne TV-Sender lassen sich außerdem durch eine Suchfunktion auffinden. Beim Einrichten des Satellitenempfangs verlief der Suchlauf für Astra 19,2° Ost tadellos, eine vorprogrammierte Liste für Deutschland gab es im Test allerdings (noch) nicht; die DiSEqC-Funktionen (für den Empfang mehrerer Satelliten) sollen zudem per Update verbessert werden. Die Fernbedienung bietet gut leserlich gekennzeichnete Tasten mit einem angenehmen Druckpunkt. 

Bild und Ton


Ab Werk bringt der Full- HD-TV ein knackig-scharfes Bild mit kräftigen, etwas kühl abgestimmten Farben. Mithilfe des lobenswert umfangreichen Bildmenüs lässt sich dessen Qualität gut optimieren. Im Test haben wir die Farbtemperatur „warm“ gewählt, den dynamischen Kontrast ausgeschaltet und „OverScan: Hoch“ eingeschaltet. Damit war der Farbeindruck recht natürlich, und unsere Testbilder wurden an den Rändern nicht beschnitten. Für DVD und TV empfehlen wir, die Schärfe auf Stufe 30 zu stellen. Bei HDTV oder Blu-ray-Disc, die mit der Formateinstellung „Punkt für Punkt“ pixelgenau gezeigt wird, kann man die Schärfe sogar unter 10 einstellen. Bewegtbilder und Laufschriften werden fließend dargestellt und zeigten nur geringe Nachzieheffekte. Die nach unten abstrahlenden Stereolautsprecher bringen einen klaren Sound mit guter, verständlicher Sprachwiedergabe. Im Tonmenü stehen mehrere Voreinstellungen (z.B. für Film, Musik und Sport) sowie getrennte Einstellung von Bässen und Höhen bereit.

Fazit

Der LED40D1100ISX aus dem Hause Changhong bietet eine gute Bildqualität (bei optimierter Einstellung) und eine vielseitige HDTV- und Smart- TV-Ausstattung einschließlich HbbTV und USB-Recording zum günstigen Preis.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Changhong LED40D1100ISX

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild: 40%

Ton: 5%

Ausstattung: 30%

Verarbeitung: 5%

Bedienung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Changhong Dutschland GmbH, Berlin 
Telefon 030 95 60 45 19 
Internet www.changhongeurope.com 
Ausstattung
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 907/569/210 
Schwarzwert (cd/m2): 0.04 
Auflösung 3840:1 
Bilddiagonale (Zoll / cm) 40/101 
Farbtemperatur in Kelvin: um 7200 
Stromverbrauch Stand-By / Betrieb (in Watt) 0,4/62 
EU Energielabel:
Ausstattung
Anschlüsse
Kurz und knapp
+ HDTV über Kabel und Satellit 
+ USB-Wiedergabe und -Aufnahme 
- kein Netzwerkanschluss 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2015, 15:03 Uhr